Schwerpunkte
/ Carte blanche Hanns Zischler

Der Zementgarten

zu Gast: Hanns Zischler

Der Zementgarten, F/D/GB 1993, 105 Min., Englisch, OF, Regie: Andrew Birkin, mit: Andrew Robertson, Charlotte Gainsbourg, Hanns Zischler u. a.

FSK: ab 16, empfohlen ab 16

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Vier Geschwister leben nach dem plötzlichen Tod der Eltern auf sich allein gestellt in einem abgelegenen Haus und reagieren unterschiedlich auf ihre neue Lebenssituation. Der sechsjährige Tom flüchtet sich aus der Realität in die Rolle eines Mädchens. Die zwölfjährige Sue vergräbt sich zwischen Büchern. Der 15-jährige Jack entdeckt seine inzestuöse Liebe zur ein Jahr älteren Schwester Julie, in dem Moment, als ein junger Mann um sie zu werben beginnt. Machtkämpfe und erotische Anziehung zwischen den beiden Ältesten spitzen sich zu.

Andrew Birkin hat Ian McEwans ersten Roman um Inzest und Tod als Mischung aus Psychodram, Endzeitfilm, Pubertätsgeschichte und Thriller verfilmt. Der u. a. mit Familienangehörigen – Nichte Charlotte Gainsbourg, Sohn Ned Birkin – besetzte Film wurde bei der Berlinale mit dem Silbernen Bären für die Beste Regie ausgezeichnet.

zu Gast: Hanns Zischler
Moderation Matthias Fetzer & Christiane Schleindl

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste

EUROPA CINEMAS