Schwerpunkte
/ Carte blanche Hanns Zischler

Lola

am 28.10 zu Gast: Hanns Zischler

Lola, BRD 1981, 115 Min., Deutsch, Regie: Rainer Werner Fassbinder, mit: Barbara Sukowa, Armin Mueller-Stahl, Mario Adorf, Helga Feddersen, Christine Kaufmann, Karin Baal u. a.

FSK: ab 16, empfohlen ab 16

Mo., 28.10.2019, 19:00 Uhr

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

West-Deutschland im Jahr 1957. Die Wirtschaft floriert in der nordbayrischen Kleinstadt, in der geschäftliche Beziehungen bevorzugt im örtlichen Bordell ausgehandelt werden. Ein neuer Baudezernent möchte die korrupten Machenschaften ans Licht bringen, kann seine moralische Überlegenheitsposition aber nicht halten, als er sich in die Prostituierte Lola verliebt.

Der dritte grell-parodistische Teil einer Untersuchung der westdeutschen Nachkriegsgesellschaft gleicht einem Dialog zwischen den Farben Rot und Blau (Frau/Mann, Leidenschaft/Ordnung, Innen/Außen), die zunächst unversöhnlich aufeinandertreffen. Erst mit der aufkeimenden Beziehung zwischen dem integren Baudezernenten und der Prostituierten Lola wird die Farbordnung aufgelöst.

Am Mo., 28.10 zu Gast: Hanns Zischler, Moderation: Matthias Fetzer & Christiane Schleindl

Lola - © Deutsche Kinemathek

Weitere Termine:
So., 03.11.2019, 19:00 Uhr

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste

EUROPA CINEMAS