0

Aufführung / Stummfilm mit Live-Piano

Ein Mädel mit Tempo

FSK: ab 0, empfohlen ab 12

Sa., 27.05.2017, 20:00 Uhr

Patricia, genannt Patsy, ist der Blitzableiter in der Familie Harrington. Vor allem von ihrer Mutter und ihrer älteren Schwester Grace wird sie herumgeschubst, gedemütigt und ausgenutzt. Als Patsy sich in Tony verliebt, der seinerseits ihrer Schwester den Hof macht, versucht sie mit allen Mitteln, die Beziehung der beiden zu sabotieren. Papa Harrington, der auf Patsys Seite steht, sich aber in der Familie nicht durchsetzt, unterstützt sie heimlich mit Tipps, wie sie Tony für sich gewinnen kann. Patsy gibt alles: Sie liest Bücher zur Persönlichkeitsentwicklung, heuchelt Interesse für einen anderen Mann oder liefert gnadenlos komische Parodien von Pola Negri, Mae Murray und Lilian Gish. Tony aber ist wenig beeindruckt von Patsy. Trotzdem bleibt sie am Ball.
Eine bezaubernde romantische Komödie, bestechend durch ihre Kraft und Wärme und mit ausgezeichneten Auftritten von Marion Davies, die als Patsy alle Register des komödi-antischen Fachs zieht und der großartigen Marie Dressler. In vielerlei Hinsicht lassen sich hier bereits die beschwingten Screwball-Komödien der 30er Jahre erahnen.

Preserved by the Library of Congress.

Musikbegleitung: Joachim Bärenz (Flügel)

The Patsy, USA 1928, 81 Min., ohne Dialog, Regie: King Vidor, mit: Marion Davies, Orville Caldwell, Marie Dressler, Dell Henderson, Lawrence Gray u.a.

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 9.00 € / Ermäßigt: 4.50 €
Ermäßigung für: Freundekarteninhaber & Nürnberg-Pass

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste