0

Aufführung / Erstaufführung

Trockenschwimmen

FSK: ab 0, empfohlen ab 0

Di., 16.05.2017, 20:30 Uhr

So schön und intensiv hat man selten je Menschen beim Schwimmen lernen gesehen. Poetisch, fast malerisch weich sind die Bilder und Farben, obwohl sich die Porträtierten nichts vormachen und geradeheraus ehrlich mit sich und den anderen sind. Es sind Frauen und ein Mann über 70 die ins kalte Wasser springen, auf dem Trockenen sitzen, sich freischwimmen – oder wie Monika sagt: „Schwimmen lernen heißt leben lernen.“
Sie ist eine derjenigen, die die Regisseurin bei einem SeniorInnenschwimmkurs begleitet und dabei die biografischen und historischen Untiefen der Verbindung von Wasser und Lebensorgfältig auslotet. Es sind vor allem die Frauen, deren Leben von Rücksichtnahme auf andere geprägt war und die sich erst jetzt in ihren Siebzigern fragen, was sie eigentlich vom Leben wollten und sich ihren Ängsten stellen. Der Film erzählt vom Alter, der Sehnsucht und davon, dass es nie zu spät ist, für eigene Träume zu kämpfen – mit Panik attacken, Witz, Grandezza und Blätterbadehaube.

Trockenschwimmen, Deutschland 2016, 77 Min., Regie: Susanne Kim

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Weitere Vorstellungen:
Mi., 03.05.2017, 13:00 Uhr
Do., 04.05.2017, 18:00 Uhr
Fr., 05.05.2017, 18:45 Uhr
Sa., 06.05.2017, 18:45 Uhr
So., 07.05.2017, 18:00 Uhr
Mo., 08.05.2017, 18:00 Uhr
Di., 09.05.2017, 19:30 Uhr
Mi., 10.05.2017, 18:00 Uhr
Fr., 12.05.2017, 18:00 Uhr
Sa., 13.05.2017, 18:45 Uhr
So., 14.05.2017, 20:45 Uhr
Mo., 15.05.2017, 17:30 Uhr
Mi., 17.05.2017, 20:30 Uhr

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 4.5 €

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste