0

Aufführung / Schwerpunkte
/ Hommage an Andrzej Wajda

Die unschuldigen Zauberer

FSK: ab 16, empfohlen ab 16

Fr., 12.05.2017, 19:15 Uhr

Tagsüber arbeitet der Frauenschwarm Andrzej als Sportarzt für einen staatlichen Boxclub, abends vertreibt er sich die Zeit als Schlagzeuger in einer Jazzband oder geht in nächtlichen Streifzügen auf die hedonistische Suche nach Frauen. In einer Bar trifft er Magda. Die beiden verbringen gemeinsam eine Nacht, reden stundenlang miteinander, verstehen sich bestens, aber wagen es nicht, ihre wahren Gefühle zu zeigen. Kann aus ihrem Flirt dennoch so etwas wie Liebe werden?
Leichtfüßig und melancholisch hält Andrzej Wajda die verhaltene Aufbruchsstimmung einiger junger Nachtschwärmer fest, die unbekümmert und doch illusionslos durch das Warschau des Jahres 1960 streifen. Sein Film lebt ganz vom Atmosphärischen, von den urbanen und zwischenmenschlichen Schwingungen, in dem der Jazz eine zentrale Rolle spielt.

Niewinni Czarodzieje, Polen 1960, 84 Min., polnisch, OmeU, Regie: Andrzej Wajda, mit: Tadeusz Lomnicki, Krystyna Stypulkowska, Zbigniew Cybulski, Krzysztof Komeda, Roman Polanski, Jerzy Skolimowski

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Weitere Vorstellungen:

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 4.5 €

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste