0

Aufführung / Kinderkino
/ Little Big Films - 4. Kinderfilmtage

Mein Leben als Zucchini

FSK: ab 0, empfohlen ab 9

Zucchini muss ins Kinderheim, weil er seine Mutter plötzlich durch einen Unfall verloren hat. Am Anfang hat er Schwierigkeiten, er hat nämlich keine Freunde und ist alleine. Als Camille neu dazu kommt ändert sich für Zucchini alles. Er verliebt sich in Camille und er freundet sich endlich mit Simon, Béatrice, Alice, Jujube und Ahmed an. Doch als Camille wieder einmal von ihrer bösen Tante abgeholt wird, versucht Zucchini mit Hilfe seiner Freunde Camille zurückzuholen...

Wir finden den Film gut, weil man erfährt, wie es im Kinderheim sein kann: Dass es auch schwierig sein kann, man aber auch Freunde findet. Man fühlt mit Zucchini und den anderen Kindern richtig mit. Die Figuren sind toll und der Film sehr gut animiert. Jonas Rickel & Niko Schweikowsky

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI wurde auf vielen internationalen Filmfestivals ausgezeichnet und 2017 für den Oscar in der Kategorie Bester Animierter Spielfilm nominiert.

zu Gast: Linus Püttmann & Louisa Fuchs (Synchronsprecher; Stimmen von Zucchini & Camille)

Ma Vie de Courgette, Schweiz/Frankreich 2016, 66 Min., dF, Regie: Claude Barras

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Der Eintritt ist frei

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste