0

Aufführung / Kinderkino
/ Little Big Films - 4. Kinderfilmtage

Amelie Rennt

FSK: ab 6, empfohlen ab 9

So., 14.05.2017, 11:00 Uhr

In dem Film geht es um ein Mädchen namens Amelie. Obwohl sie eigentlich in Berlin lebt, muss sie eines Tages wegen ihres Asthmas in die Berge nach Südtirol, um eine Therapie zu machen. Dort lernt sie den Jungen Bart kennen. Allerdings weigert sich Amelie, die Therapie zu machen und zieht sich wütend zurück. Bei einem Spaziergang am nächsten Morgen trifft Amelie Bart wieder, der ihr von einem Lagerfeuer erzählt, welches angeblich Krankheiten heilen soll. Als Amelie das hört, will sie, trotz ihrer Krankheit, unbedingt auf den Gipfel wandern.

AMELIE RENNT ist sehr toll, weil er eine spannende Handlung und Geschichte hat, cool gefilmt ist und gute Musik hat. Die Schauspieler haben überzeugt.
Nathalie Arp & Alessandro Theuerkaufer

AMELIE RENNT feierte 2017 seine Weltpremiere auf der Berlinale und erhielt von der Kinderjury Generation Kplus eine Lobende Erwähnung.

zu Gast: Samuel Girardi (Hauptdarsteller)

Amelie Rennt, Deutschland/Italien 2017, 97 Min., Regie: Tobias Wiemann, mit: Mia Kasalo, Samuel Girardi, Karin Schröder, Susanne Bormann

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Der Eintritt ist frei

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste