0

Festival / Schwerpunkte
/ NIHRFF 2017

Sea Sorrow

FSK: ab 18, empfohlen ab 18

Mi., 27.09.2017, 21:15 Uhr

In ihrer ersten Regiearbeit SEA SORROW verwebt Redgrave ihre eigene Fluchtgeschichte (sie wurde im zweiten Weltkrieg aufs Land verschickt, um sie vor den deutschen Luftangriffen in Sicherheit zu bringen) mit der unerträglichen Situation von Flüchtlingen heute. Vor und hinter der Kamera engagiert sie sich hier vor allem für geflüchtete Kinder, für deren Anerkennung und Aufnahme sie mit diesem Film leidenschaftlich plädiert. Zur Seite stehen ihr dabei William Shakespeare und Schauspielkolleg*innen wie Emma Thompson und Ralph Fiennes und Tochter Joely Richardson. Redgraves Sohn Carlo Nero produzierte diesen Film für die gemeinsame Produktionsfirma Dissent Projects Ltd.

Sea Sorrow, Vereinigtes Königreich 2017, 74 Min., Englisch, OmU, Regie: Vanessa Redgrave

Tafelhalle im KunstKulturQuartier

Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg

Weitere Vorstellungen:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg
Internationale Filmtage der Menschenrechte e.V.

Zurück zur Liste