Schwerpunkte
/ Werkschau Edgar Reitz

Der Schneider von Ulm

zu Gast: Edgar Reitz (Regisseur) und Tilo Prückner (Hauptdarsteller)

Der Schneider von Ulm, BRD 1978, 120 Min., Regie: Edgar Reitz, mit: Tilo Prückner, Vadim Glowna, Maria Colbin, Hannelore Elsner u.a.

FSK: ab 12, empfohlen ab 12

Do., 01.01.1970

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Ende des 18. Jahrhunderts träumt in Ulm der Schneidergeselle Albrecht Ludwig Berblinger vom Fliegen. Durch Zufall lernt er den Luftschiffkonstrukteur Jakob Degen kennen und sieht dessen Flugobjekte im Einsatz. Berblinger entwickelt selbst einen kuriosen Apparat mit Flügeln und trotz seiner misslungenen Flugversuche gibt er den Traum vom Fliegen nicht auf. Die stürmischen politischen Zeiten der Französischen Revolution erreichen auch Ulm und Berblinger lernt den Jakobiner Kaspar Fesslen kennen, der nach etlichen Schikanen und Gefängnisstrafen gedemütigt in seiner Vaterstadt stirbt.
Edgar Reitz verfilmte die faszinierende Geschichte des deutschen Flugpioniers Albrecht Ludwig Berblinger (1770–1829) und rekonstruierte detailgetreu die Flugmaschinen und die Zeit des späten Rokoko und der Französischen Revolution.

Der Schneider von Ulm - © Veranstalter

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste