Schwerpunkte
/ Werkschau Edgar Reitz

Geschichten vom Kübelkind - On Demand

Zu Gast: die Filmkünstler Ula Stöckl & Edgar Reitz

Geschichten vom Kübelkind - On Demand, BRD 1971, digital restauriert 2017, 22 Kurzfilme, Gesamtlänge: 204 Minuten Min., Regie: Ula Stöckl, Edgar Reitz, mit: Kristine de Loup, Heidewig Fankhänel, Erika Heffner u. a.

FSK: ab 18, empfohlen ab 0

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in, Nürnberg-Pass

On Demand: Freie Wahl der Kapitel vom Menü

Zusammen mit Ula Stöckl entwickelte Edgar Reitz Ende der 60er Jahre das Projekt GESCHICHTEN VOM KÜBELKIND. Ohne Drehbuch und frei improvisiert entstanden kurze und längere Filme, die klassische Genres aufs Knappste reduzierten – das entstandene Film-Konglomerat überzeugte durch seine Frische und Frechheit. Die avantgardistischen KÜBELKIND-Filme fanden ihren Weg in ein Kneipenkino, wo die Gäste die Filme frei aus einer „Film-Speisekarte“ wählten und auf der Leinwand genießen konnten. Mehr als vier Jahrzehnte später soll das Kneipenkino wiederauferstehen: Im Hinterzimmer des Künstlerhauses werden die 22 digital restaurierten GESCHICHTEN VOM KÜBELKIND in einer lebendigen Kulisse aufgeführt, die Gäste werden aus der „Film-Speisekarte“ wählen können.

Fr., 2.3., 14 Uhr bis 19 Uhr
Zu Gast: die Filmkünstler Ula Stöckl & Edgar Reitz
Sa., 3.3., 10 Uhr bis 16.30 Uhr
Zu Gast: die Filmkünstler Ula Stöckl & Edgar Reitz

Geschichten vom Kübelkind - On Demand - © Veranstalter

Weitere Termine:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste