kino3

Im Kittchen ist kein Zimmer frei

online bis 5.1.2022

Fr / 24.12.2021 / 23:59 Uhr

Mi / 5.01.2022 / 23:59 Uhr


Um das Online-Filmangebot vom Filmhaus Nürnberg in kino3 nutzen zu können, benötigen Sie eine gültige Freundschaftskarte. Diese kostet regulär 25€ und 13€ ermäßigt für Schüler:innen, Student:innen und Inhaber:innen eines Nürnberg-Passes, eines Schwerbehindertenausweises oder eines Arbeitslosenbescheid. Sie ist ab Kaufdatum ein Jahr gültig und verlängert sich nicht automatisch. Mit der Karte bekommen Sie dann einen kostenlosen Zugang für das kino3 und können zudem alle Kinovorstellungen vor Ort im Filmhaus vergünstigt besuchen (ausgenommen Vorstellungen von Partnerfestivals und vom Kommkino e. V.). Wenn Sie auch Filmhaus-Freundin oder Freund werden möchten, senden Sie uns eine einfache Bestellung an filmhaus@stadt.nuernberg.de (bitte Ihre Kontaktdaten wie Name und Anschrift angeben) oder bestellen die Freundschaftskarte direkt in kino3 (zahlbar per Paypal): https://filmhaus.nuernberg.cinemalovers.de/de/channels

Zum Film:

Archimedes, ein liebenswerter Clochard, der vor gelegentlichen Gaunerstreichen nicht zurückschreckt, fühlt sich auf den Straßen von Paris frei wie ein Vogel im Himmel. Doch der Winter steht vor der Tür und Archimedes fragt sich, wo er die kalten Nächte verbringen soll. Aus dem halbfertigen Neubau, in welchem er im Sommer ein Zimmer für sich beschlagnahmt hatte, muss er wegen drohenden Bauarbeiten und fehlender Heizung raus. Und seine Zelte unter den Brücken von Paris aufschlagen, das hält er für unkomfortabel und unter seiner Würde. Am erstrebenswertesten erscheint ihm da, Obdach und Wärme in einem schönen warmen Gefängnis zu finden. Doch trotz aller Bemühungen, machen ihm Polizei und Justiz immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Kurzentschlossen macht sich Archimedes auf ins sonnige Cannes. Zwar ist das kein warmes Plätzchen im geliebten Paris, aber für einen Schelm wie Archimedes trotzdem ein Paradies, in dem man sorgenlos warten kann, bis in der Hauptstadt wieder der Frühling einzieht.

Liebevolle Hommage an die Welt der Clochards, in welcher der beliebte Kinostar Jean Gabin, der unter seinem richtigen Namen Jean Moncorgé auch als Ideengeber am Drehbuch beteiligt war, sein Original äußerst vital und von gallisch-geistvollem Sarkasmus geprägt anlegt. 1959 wurde Jean Gabin für seine Rolle als Archimedes als bester Darsteller mit dem Silbernen Bären auf der Berlinale ausgezeichnet.


Originaltitel: Archimède, le clochard
Land: Frankreich/Italien
Jahr: 1959
Regie: Gilles Grangier
Darsteller:innen: Jean Gabin, Darry Cowl, Bernard Blier u. a.
Länge: 81 Min.
Sprache: Französisch
Sprachfassung: Originalfassung mit deutschen Untertiteln
FSK: ab 12

Filmhaus Nürnberg - kino3
Königstr. 93
90402 Nürnberg
https://filmhaus.nuernberg.cinemalovers.de/de/home

Eintritt frei
Einen kostenlosen Zugang zu kino3 können alle Inhaber:innen einer aktiven Filmhaus-Freundschaftskarte erhalten. Mehr Informationen finden Sie unter https://filmhaus.nuernberg.cinemalovers.de/de/channels

zurück