kino3

Les Saignantes - Die Blutenden

online bis 9.2.2022

Do / 3.02.2022 / 23:59 Uhr

Mi / 9.02.2022 / 23:59 Uhr


Um das Online-Filmangebot vom Filmhaus Nürnberg in kino3 nutzen zu können, benötigen Sie eine gültige Freundschaftskarte. Diese kostet regulär 25€ und 13€ ermäßigt für Schüler:innen, Student:innen und Inhaber:innen eines Nürnberg-Passes und Schwerbehindertenausweises. Sie ist ab Kaufdatum ein Jahr gültig und verlängert sich nicht automatisch. Mit der Karte bekommen Sie dann einen kostenlosen Zugang für das kino3 und können zudem alle Kinovorstellungen vor Ort im Filmhaus vergünstigt besuchen (ausgenommen Vorstellungen von Partnerfestivals und vom Kommkino e. V.). Wenn Sie auch Filmhaus-Freundin oder Freund werden möchten, senden Sie uns eine einfache Bestellung an filmhaus@stadt.nuernberg.de (bitte Ihre Kontaktdaten wie Name und Anschrift angeben) oder bestellen die Freundschaftskarte direkt in kino3 (zahlbar per Paypal): https://filmhaus.nuernberg.cinemalovers.de/de/channels

Zum Film:

Der Film des kamerunischen Regisseurs Jean-Pierre Bekolo, dem der Ruf vorauseilt, Afrikas Tarantino zu sein, ist einer der ersten afrikanischen Science-Fiction Thriller. Er beginnt mit einer Voice-over-Stimme „Wir sind im Jahre 2025 und nichts hat sich geändert“ und erzählt von zwei jungen Frauen, die Kamerun von seinen korrupten, sex- und machtbesessenen Männern befreien wollen. Majolie und Chouchou bewegen sich in einer Welt, in der Sex, Geld, Politik und Tod auf gefährliche Weise miteinander verwoben sind. Jung, attraktiv, modern und todbringend sind sie unterwegs, die Zukunft ihres Landes zu verändern. Sie erfüllen das Mevungu – ein Ritual des Beti-Volkes, das den Geheimgesellschaften der Frauen vorbehalten ist und nur in Krisenzeiten vollzogen wird. Krisenzeiten, die der Regisseur heute gekommen sieht. Angesichts der aussichtslosen Lage, in der sich Afrika und besonders Kamerun heute befinden, sei es an der Zeit gewesen, so Bekolo, dieses Ritual wieder einmal durchzuführen. Der spektakuläre Science-Fiction Politthriller, der 2007 beim zentralen afrikanischen Festival FESPACO den Silbernen „Etalon de Yennengar“ gewann, übt harsche Kritik an den aktuellen Zuständen in Afrika.

2017 wurde LES SAIGNANTES vom MoMA New York in die Reihe der 70 Klassiker des Science-Fiction-Films gewählt.


Land: Kamerun/Frankreich
Jahr: 2005
Regie: Jean-Pierre Bekolo
Darsteller:innen: Adèle Ado, Darylia Calmel, Emile Abossolo M´bo u. a.
Länge: 93 Min.
Sprache: Französisch
Sprachfassung: Originalfassung mit englischen Untertiteln
FSK: k. A.

Filmhaus Nürnberg - kino3
Königstr. 93
90402 Nürnberg
https://filmhaus.nuernberg.cinemalovers.de/de/home

Eintritt frei
Einen kostenlosen Zugang zu kino3 können alle Inhaber:innen einer aktiven Filmhaus-Freundschaftskarte erhalten. Mehr Informationen finden Sie unter https://filmhaus.nuernberg.cinemalovers.de/de/channels

zurück