Kommkino e. V. präsentiert

Braindead

Fr / 28.01.2022 / 21:15 Uhr


Lionels Mutter wird vom seltenen Rattenaffen gebissen, woraufhin sie sich in einen blutgierigen, fresssüchtigen Zombie verwandelt und mit ihr jeden, den sie ebenfalls beißt. Doch Lionel versucht, seine Familie zu beschützen, und sperrt jeden, der gebissen wurde, in den Keller ein – bis sich, auch der Umtriebe des gierigen Onkels Les geschuldet, die Misere nicht mehr verbergen lässt.

Bevor Peter Jackson mit „King Kong“ und der „Herr der Ringe“-Trilogie im Blockbuster-Kino Fuß fassen konnte, schuf er in Neuseeland einige erfrischende Horrorkomödien, von denen „Braindead“ die bekannteste und in Deutschland aufgrund von Zensurmaßnahmen die berüchtigtste ist. Dabei sollte sich der Schaden für Erwachsene in Grenzen halten, der Film ist nichts weiter als eine Zombie-Horrorkomödie – aber eine verdammt gute! Zu Recht ein ganz großer Kultfilm des Genres.

Wir zeigen als Zeitdokument die zeitgenössische deutsche Kinofassung, die stark zensiert ist, aber immer noch den wilden, schwarzen Humor des Originals erahnen lässt. Auf Video musste der Film in Deutschland dann noch mehr Federn lassen.


Land: Neuseeland
Jahr: 1992
Regie: Peter Jackson
Darsteller:innen: Timothy Balme, Diana Penalver, Elizabeth Moody
Länge: 94 Min.
Sprachformat: Deutsche Fassung
FSK: ab 18

Filmhaus Nürnberg - kommkino
Königstr. 93
90402 Nürnberg weitere Veranstalter:
Filmhaus Nürnberg im KunstKulturQuartier

Eintrittspreise:
Eintritt: 6 €

zurück