Kommkino e. V. präsentiert

58. Tuesday Trash Night: Tammy and the T-Rex

Di / 25.01.2022 / 21:15 Uhr


Eigentlich führt das beliebte High-Scool-Girly Tammy das perfekte Teenager-Leben: Sie ist jung, gut aussehend und mit dem heißesten Typen der Schule zusammen. Dass da der eifersüchtige und nicht weniger coole Schulschläger nicht weit sein kann, dürfte klar sein. Um seinen verhassten Nebenbuhler Michael loszuwerden, schmeißt er ihn kurzerhand zu den gefräßigen Löwen ins Wildgehege. Das überlebt natürlich keiner. Doch zum Glück gibt es den verrückten Professor, der in einem T-Rex-Körper das passende Vehikel für Michaels noch funktionierendes Gehirn findet. Offensichtlich ist Tammy vorerst alles andere als begeistert Ihren Freund im Körper eines Reptils aus der Kreidezeit wiederzufinden. Doch dann nehmen die Dinge ihren unerwarteten Lauf.

Dass unsere längst ausgestorbenen Landwirbeltierfreunde nicht mehr nur bei Kindergartenkindern ein großes Thema sind, belegen aktuelle Trends. Auch wir können uns dem aktuellen Dinosaurier-Hype nicht verwehren. Und so haben wir ein ganz besonderes Fossil aus den 90ern ausgegraben. Stewart Raffill (u. a. Passagier 57) verwebt hier gekonnt die dramatischen Elemente einer jungen Liebe mit dem Frankenstein-Motiv, das hier in ganz besonderer Form ausgeprägt dargestellt wird.

"Ich bin nicht überrascht, dass die meisten Menschen diesen Film nicht verstehen." - Aizyk


Land: USA
Jahr: 1994
Regie: Stewart Raffill
Darsteller:innen: Denise Richards, Theo Forsett, Paul Walker
Länge: 82 Min.
Sprache: Englisch
Sprachformat: Originalfassung OHNE Untertitel
FSK: ab 18

Filmhaus Nürnberg - kommkino
Königstr. 93
90402 Nürnberg weitere Veranstalter:
Filmhaus Nürnberg im KunstKulturQuartier

Eintrittspreise:
Eintritt: 6 €

zurück