Neustart

Das Klezmer Projekt

Verlängert!

Mi / 26.06.2024 / 11:00 Uhr

Mi / 17.07.2024 / 21:15 Uhr


Leandro ist ein frustrierter argentinischer Hochzeitskameramann, der sich nicht für die Geschichte seiner jüdischen Familie interessiert — doch als er sich in die Klezmer-Klarinettistin Paloma verliebt, erfindet er ein Dokumentarfilmprojekt, um Zeit mit ihr zu verbringen. Im Schlepptau der Musiker reist er quer durch Osteuropa, auf der Suche nach verlorenen Melodien, die von den Roma, die vor dem Zweiten Weltkrieg mit den Juden lebten, bewahrt wurden.

Das Roadmovie führt von Buenos Aires nach Rumänien, Moldawien und in die Ukraine: Mit erzählerischer Raffinesse, erfrischendem Humor und mitreißender Musik spiegelt sich auch die Zerrissenheit einer Generation wider, deren Großeltern vor dem Holocaust flüchten mussten.


Originaltitel: Adentro mío estoy bailando
Land: Österreich/Argentinien
Jahr: 2023
Regie: Leandro Koch, Paloma Schachmann
mit: Leandro Koch, Paloma Schachmann, Perla Sneh u. a.
Länge: 110 Min.
Sprache: mehrsprachig
Sprachformat: Originalfassung mit deutschen Untertiteln
FSK: ab 0

Eintrittspreise:

Eintritt: 8 €

Eintritt ermäßigt: 7 €Schüler*innen, Studierende, Rentner*innen, Menschen mit einem Schwerbehinderten-Ausweis und Gruppen ab 5 Personen

Eintritt ermäßigt: 6 €U25-Tarif (14 bis 24 Jahre)

Eintritt ermäßigt: 6 €U25-Tarif (14 bis 24 Jahre)

Eintritt ermäßigt: 5 €Inhaber*innen einer Freundschaftskarte

Eintritt ermäßigt: 4 €Kinder bis 13 Jahre und Inhaber*innen eines Nürnberg-Passes oder Arbeitslosenbescheids

Kinotickets sind zu den Öffnungszeiten an der Kinokasse im Filmhaus erhältlich (eine Stunde vor Beginn der ersten Vorstellung) oder im Online-Vorverkauf. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass keine Sitzplatzreservierung möglich ist.
Teilen mit

 Zurück