Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Newsletter vom 09.12.2022
Perlentauchen leicht gemacht
Eintauchen - Schätze heben - Auftauchen
Tänzerin taucht ins blaue Wasser ein
Foto: Raidel Borroto, Performance: Melissa Escalona (SETanztheater)

Liebe Freundinnen und Freunde der Tafelhalle,

Ihr kennt das.

Diese Tage, an denen man sich am liebsten verkriechen möchte vor der Welt da draußen! Ein stressiger Freitag neigt sich dem Ende, wieder nicht alles geschaftt, was man vorhatte zu erledigen. Der Kühlschrank müsste dringend mal wieder aufgefüllt werden und die Staubmäuse spielen unter dem Bett "Fangen". Und da gibts auch noch die Verabredung mit der Freundin, die man eh schon lange zu einem Wohlfühlabend treffen wollte. Im Theater. Lust hättest Du schon aber da sind wieder die Zweifel: Ist mir das heute nicht zu anstrengend? Wahrscheinlich verstehe ich das wieder nicht. Ist vielleicht auch zu steif?

Nö. Wir laden Dich nämlich ein, mit uns einzutauchen. In einen Abend, den Du so noch nicht erlebt hast. Der Dich mitnimmt ins Universum des Theaters. Mit Deiner Wahrnehmung, Deiner Neugier und Entdeckungsfreude findest Du dort Deine ganz persönlichen Perlen, die Du beim Auftauchen mitnimmst und danach zeigen kannst.

Nach Perlen tauchen kannst Du vor, während und nach ausgesuchten Veranstaltungen.

Zum Beispiel am 25.11. -  PLAN MEE/ Eva Borrmann lässt die tänzerischen, sehr prägenden Erlebnisse ihrer Kindheit zu einer brennenden Liebeserklärung an ihre Mutter werden. Ein Abend zwischen tänzerischer Ekstase und Fantasie, zwischen Kitsch, Nostalgie und Gegenwart.

Un amor - oder Die Erfindung meiner Mutter am 25.11., 19:30 in der Tafelhalle.

Perlentauchen

Du willst Dich noch gar nicht auf Musik oder Theater festlegen? Sollen das doch andere für Dich machen! Kein Ding, machen wir. Wir haben da mal etwas vorbereitet: Ins Blaue. Lass Dich überraschen und komm zu unserer Sneak. Ist so ähnlich wie im Kino, nur eben im Theater.

Das nächste Mal Ins Blaue am 23.11.

Kurze Ergänzung zum letzten Newsletter: Digitale Formate sind aktuell ziemlich gefragt. Deshalb könnt Ihr Euch an allen drei Tagen (18.-20.11.) in „Call of moral duty“ (Cutty Shells) einloggen. Wer es analog vor Ort in der Tafelhalle sehen möchte, hat am Freitag, 18.11. um 20 Uhr die Chance.

Call of moral duty (Cutty Shells)

Tickets für beide Formate gibt es unserem Webshop.

Deine Tafelhalle

 

Wir empfehlen übrigens weiter das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (medizinisch oder FFP2).

Uhr
Do / 19.01.2023 / 20:00
Ins Blaue!
Ins Blaue! Die Musik-Tanz-Theater-Sneak
So ähnlich wie im Kino, nur im Theater
Tafelhalle
Besuch uns auf
Facebook
 
Instagram
 
www.tafelhalle.de
Kultur in Nürnberg

Impressum:
Verantwortlich: Oberbürgermeister Marcus König, Stadt Nürnberg
Vertretung: Michael Bader
Redaktionelle Verantwortung gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Michael Bader
KunstKulturQuartier
Königstr. 93
90402 Nürnberg
Telefon: +49 911 231-14 00 0
E-Mail: kunstkulturquartier@stadt.nuernberg.de
kunstkulturquartier.de
Umsatzsteueridentifikationsnummer: VATDE 133 552 578

Datenschutzerklärung Newsletter abbestellen