Filmhausspecials

Tomer Gardi liest aus "Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück"

Tomer Gardi liest aus "Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück"

FSK: ab 18, empfohlen ab 18

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauscafé Foyer
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Der Eintritt ist frei

Dieser Roman ist eine Scheherezade-Geschichte, deren Ausgangspunkt ein Schriftsteller ist, der beim Arbeitsamt um Unterstützung ansucht. Bereits bei seiner Jobbezeichnung stößt er auf Widerstand: »So einen Beruf gibt es nicht, Schriftsteller.« Findig wie er ist, schlägt der Autor einen Deal vor: Er erzählt dem Mann hinterm Schreibtisch eine Geschichte und bei Gefallen erhält der Schriftsteller den Stempel. So beginnt das Erzählen ums Überleben, das zugleich treibende Kraft in dem von Volten und Verweisen wimmelnden Roman ist. Wie in einer Matrjoschka viele weitere Puppen stecken, so erzeugen die Handlungsstränge neue Erzählebenen und -welten. So zeichnet Tomer Gardi unvergessliche Figuren, die im Alltag der Staatsgewalt ausgesetzt sind und sich auf die je eigene Weise ihre Wege bahnen müssen.

Tomer Gardi, geboren 1974 im Kibbuz Dan in Galiläa, lebt in Berlin. Er studierte Literatur und Erziehungswissenschaft in Tel Aviv und Berlin. Gardis literarischer Essay "Stein, Papier" wurde 2011 veröffentlicht. 2016 erschien sein Debütroman "Broken German". Einen Auszug daraus hat er bei den 40. Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt gelesen. Das Hörspiel zu Broken German erhielt 2017 den Deutschen Hörspielpreis der ARD. 2019 erhält er mit seinem zweiten Roman "Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück" das Alfred-Döblin-Stipendium.

Tomer Gardi liest aus "Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück" - © grandfilm

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg
KunstKulturQuartier, Künstlerhaus, Nürnberg

Zurück zur Liste