Schwerpunkte
/ Retrospektive Nikos Nikolaidis

The Loser Takes It All

Retrospektive Nikos Nikolaidis

O Chamenos Ta Perni Ola, GR 2002, 120 Min., Griechisch, OmeU, Regie: Nikos Nikolaidis, mit: Giannis Angelakas, Simeon Nikolaidis, Jenny Kitseli u. a.

FSK: ab 18, empfohlen ab 18

Online-Ticket

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 € / Ermäßigt: 6 € / 4.50 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Student*innen / Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Ein Mann treibt ziellos durch die dunklen Straßen Athens – er ist besessen von der Apokalypse des Johannes, arbeitet hin und wieder für „Fatty“, einen korrupten Detektiv, und hält sich ansonsten mit Diebstahl über Wasser. Dann trifft er auf einen 19-Jährigen, der bereit ist, ohne Fragen zu stellen, seinen Eskapaden zu folgen – sie streifen zusammen durch die Nachtclubs der Halbwelt und treffen auf Elsa, Miss Raspberry und Black Beauty. Alle träumen davon aus dem Sumpf der Stadt zu entfliehen und das große Geld zu machen ...

Ein kaputter Held, Zigarettenrauch geschwängerte Bars, dunkle Straßen, Regen, zwielichtige Gestalten, ein großes Ding – Nikolaidis taucht das nächtliche Athen in den Film Noir, und findet im Frontmann der legendären Band Trypes, Yiannis Angelakas seinen Antihelden. Auch in diesem Film spielt die Musik eine tragende Rolle – neben Angelakas ist dafür Nikolaidis Sohn Simeon verantwortlich, der auch die Rolle des „Kleinen“ übernahm.

So., 2.6. zu Gast: Michele Valley

Weitere Termine:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste