Cine español
/ Lateinamerika-Filmtage

Contracorriente - Gegen den Strom

Lateinamerika-Filmtage

Contracorriente - Gegen den Strom, Peru/Kolumbien/Frankreich/Deutschland 2010, 100 Min., Spanisch, OmU, Regie: Javier Fuentes-León, mit: Cristian Mercado, Manolo Cardona, Tatiana Astengo u.a.

FSK: ab 0, empfohlen ab 0

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 6.50 € / Ermäßigt: 4.50 €
Online-Ticket: 0.00 € (zzgl. VK-Gebühr) / VVK-ermäßigt: 0.00 € (zzgl. VK-Gebühr)
Ermäßigung für: Freundekarteninhaber

Miguel ist ein gutaussehender, allseits beliebter junger Fischer in Cabo Blanco, einem kleinem Fischerdorf an der Nordküste Perus, in der die Gemeinschaft noch tief verankerte religiöse Traditionen pflegt. Er ist verheiratet mit der schönen Mariella, die mit ihrem ersten Kind im siebten Monat schwanger ist. Ein perfektes Idyll, wäre da nicht der Mann aus der Stadt, ein Maler, mit dem sich Miguel immer wieder trifft. Die Dorfbewohner ahnen, dass Santiago und Miguel auch ein Paar sind, wenn auch ein heimliches. Doch ein Schicksalsschlag stört die Idylle und fügt sie auf ganz neue, unerwartete Weise wieder zusammen.
CONTRACORRIENTE – GEGEN DEN STROM ist ein Film mit einem großen Herzen, inszeniert in wunderbaren Bildern, eine universelle Geschichte von Glaube, Tradition, unterdrücktem Begehren, Leidenschaft und wahrer Liebe.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Trägerkreis der Lateinamerikawoche, Nürnberg

Contracorriente - Gegen den Strom - © Veranstalter

Weitere Termine:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

Zurück zur Liste