Aktuell

Do., 14.03.2019 bis So., 23.06.2019

Unsere Künstler am Bauhaus. Nürnberg und die Moderne

2019 jährt sich die Gründung des BAUHAUSes zum 100. Mal. Die Kunstvilla nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, Werke der Nürnberger Künstlerinnen und Künstler zu zeigen, die an der bekanntesten deutschen Kunsthochschule zwischen 1919 und 1933 studiert haben, darunter der Bildhauer Willy Bloss, die Textildesignerin Bella Ullmann sowie die Architekten Josef Frör und Rudolf Ortner. Die Ausstellung richtet ihren Fokus auf den Einfluss, den ihr Studium am BAUHAUS auf ihr Schaffen genommen hat. Daneben werden Persönlichkeiten wie Georg Gustav Wieszner, Ludwig Grote, Curt Heigl und Eva Eyquem vorgestellt, die die Rezeption des BAUHAUSes in Nürnberg vor und nach dem Zweiten Weltkrieg entschieden geprägt haben.

mehr zur Ausstellung >>

Begleitprogramm Pdf Download (674 KB)  hier >>

Begleitprogramm jetzt durchblättern flipsnack >>

24. Oktober bis 1. März 2020

Gegen die große grafische Tradition Nürnbergs setzen Künstlerinnen und Künstler seit den 1970er-Jahren eine direkte...

weiterlesen

Auch in diesem Jahr unterstützt die Stadt Nürnberg bildenden Künstlerinnen und Künstler beim Unterhalt ihrer Ateliers. Das Zuschussverfahren wurde...

weiterlesen
Alle Ausstellungen im KunstKulturQuartier im Überblick (Pdf 596 KB) weiterlesen
Die Kunstvilla im KunstKulturQuartier ist ein städtisches Museum, das sich der Präsentation, Vermittlung und Erforschung der regionalen... weiterlesen