Create (Game) Austellung im Künstlerhaus

22.10.2018, Simone Ruf - Digitale Kultur

 

Seit dem 16.10.2018 läuft die CREATE (GAME) Ausstellung im Glasbau des Künstlerhauses. Ziel der Ausstellung ist es, die Hintergründe der Spielentwicklung näher zu beleuchten und kreativen Macher*innen eine Bühne zu geben.

 

 

 

Gemeinsam mit der Stadt Nürnberg und den Pixel Maniacs wurden in den letzten Monaten mehr als 30 Exponate kuratiert. Herausgekommen ist dabei eine informative Sammlung an Stücken, die allesamt die verschiedenen Entwicklungsprozesse in Videospielen zeigen sollen. Aufgeteilt in verschiedene Gewerke und Disziplinen, können die Besucher*innen einen Blick hinter die Kulissen erhaschen und erhalten damit einen sonst eher seltenen Einblick in die Entstehung dieser Kunstwerke.

 

 

 

Im Anschluss an die Eröffnung fanden sich rund 80 Teilnehmer*innen für den Indie Outpost zusammen, um sich fachlich auszutauschen und zu netzwerken. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch Games Bavaria. Ab dem 05.11. findet der Indie Outpost regelmäßig bei uns statt. Die genauen Termine findet ihr hier.

 

 

Die Ausstellung ist noch bis zum 24.11. im Künstlerhause kostenlos zugänglich. Neben den Exponaten kann man selbstverständlich auch spielen, auch wenn es in der Ausstellung vorwiegend um die Entwicklung von Videospielen geht.

Außerdem könnt ihr am 11.11. zur Führung durch die Ausstellung kommen, um noch mehr Einblicke in die Game-Welt zu bekommen. Wer selbst Lust hat spielend programmieren zu lernen, darf gerne in unsere Pixelwerkstatt kommen!

 

 

 

 

BILDER © Games Bavaria (https://de.games-bavaria.com/eroeffnung-der-creategame-ausstellung-in-nuernberg/)

Mehr Informationen:

Ausstellung auf facebook: https://www.facebook.com/events/1170127823126295/
Berichtet haben unter anderem der Gamesmarkt, die Nürnberger Nachrichten und der Bayrische Rundfunk.

 


WIR ERÖFFNEN!

24.09.2018, Simone Ruf - Baustelle

Wir haben in den letzten Monaten viele Gespräche geführt, Pläne geschmiedet, Equipment gereinigt, Möbel geschleppt, Schuttcontainer gefüllt, fleißige Handwerker beauftragt und jeden Tag mitgefiebert, dass alles fertig wird.

WIR ERÖFFNEN!

Chip hits the fan 2018

10.09.2018, Simone Ruf - Digitale Kultur

Wenn Gameboys zu Musikinstrumenten werden, und alte Spielkonsolen bunte Pixel an die Wand werfen, ist das Festival Chip hits the Fan wieder zurück. Zum bereits siebten Mal treffen am 16. November 2018 flirrende Bleeps auf krachende Bässe, wie sie wohl niemand aus diesen Geräten erwarten würde.

Chip hits the fan 2018

Wir feiern. Wir bauen.

08.08.2018, Simone Ruf - Baustelle

Bunt, verrückt und tanzfreudig! Eine großartige Sommersause im KulturGarten liegt hinter uns. Danke an alle Gäste, helfenden Hände, beteiligten Künstlerinnen und Künstlern auf und hinter der Bühne – ihr habt uns einen großartigen Abschied beschert!

Wir feiern. Wir bauen.