Der Indie Outpost in Nürnberg

Avatar of StefanStefan - 13.01.2020 - Digitale Kultur

Du möchtest dich mit anderen SpieleentwicklerInnen austauschen? Dann bist du beim Indie Outpost genau richtig! Das Spieleentwickler-Communitytreffen findet immer im zweimonatlichen Turnus am ersten Montag des Monats im Künstlerhaus statt.

Egal ob du Hobby-Entwickler bist oder beruflich Spiele entwickelst, egal ob Artist, Coder oder Game Designer: Wir bieten Austausch-Gruppen auf den gängigen Social-Media Netzwerken und organisieren regelmässig Treffen an denen du deine Spiele vorstellen, Vorträgen lauschen oder selbst welche halten kannst – alles rund um Spieleentwicklung und alles gratis.
Außerdem gibt's Pizza und Drinks, gesponsert von CipSoft.

Die nächsten Indie Outpost-Termine:

  • Montag, 2. März 2020, ab 19 Uhr
  • Montag, 4. Mai 2020, ab 19 Uhr
  • Montag, 6. Juli 2020
  • Montag, 2. September 2020
  • Montag, 2. November 2020


Weitere Infos findest Du auch in der öffentlichen Indie Outpost-Gruppe auf Facebook oder auch auf indieoutpost.org/index.html

Was euch beim Indie Outpost so erwartet? Auf dem Youtube-Channel vom Indie Outpost findet ihr Aufzeichnungen vergangener Outposts. Dort gibt's z.B. den Talk von Carolin Wendt (Community Managerin bei CD PROJEKT RED) sowie den Talk von Michael Hengstmann (Programmierer, Spaceflower UG) beim Indie Outpost vom 6. Januar 2020. Klickt euch mal rein!

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare