Mehr als nur VeranstaltungbesucherIn sein! In unseren zehn Werkstätten können Interessierte für eine geringe Gebühr unter Anleitung handwerklich tätig werden, zum Beispiel in der Offenen Schreinerei und im Fotolabor oder in Workshops der Pixelwerkstatt erste Programmiererfahrungen sammeln. In der Werkbund Werkstatt Nürnberg, einer privaten Bildungseinrichtung, können die Grundlagen der Gestaltung in den Bereichen Textil, Glas, Holz, Metall erlernt werden.

Darüber hinaus gibt es viele weitere Gruppen und Vereine im Haus, die ein Mitwirken am Programm des Hauses ermöglichen, z.B. den Musikverein, das Zentralcafé Kaya, die KulturKellerei, Wortwerk oder das Filmbüro Franken.