Ausstellung: welcome to oblivion

Umbrüche – Zeitenwende – Déjà-vues

So / 5.02.2023 - Do / 2.03.2023
So / 5.02.2023 11:00 - 18:00 Uhr


Ein interaktives Rechercheprojekt der Choreograf:innen Beate Höhn (co>labs Nürnberg) und Micha Purucker (München).
Welchen Selbsttäuschungen erlag man in der Vergangenheit, welchen Lügen schenkte man Glauben und warum? Hätte man aus der Erfahrung früherer Krisen und deren Konsequenzen andere Wege einschlagen müssen? Warum ereilen uns jetzt Déjà- vues und nehmen uns den Atem?
Eine Materialsammlung mit Film- und Hörbeiträgen, Fotos und Texten zu einem erweiterten Begriff von Zeitenwende sowie Expert: innen im Gespräch.

Das Projekt wird gefördert durch den Bayerischen Landesverband für zeitgenös-sischen Tanz (BLZT) aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wissen-schaft und Kunst, durch die Stadt Nürnberg, Bürgermeisterin, Geschäftsbereich Kultur und das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Künstlerhaus - Glasbau Deck 1
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintritt frei

zurück