Die Blaue Nacht

Nuri Bilge Ceylan - Kuratorenführung mit Dr. Matthias Strobel

Kuratorenführung mit Dr. Matthias Strobel zur Ausstellung "Nuri Bilge Ceylan"

Do., 01.01.1970

Kunsthaus im KunstKulturQuartier
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Der Eintritt ist frei

Ausstellung "Nuri Bilge Ceylan"
07. März – 05. Mai 2013
Details zur Ausstellung:
Nuri Bilge Ceylan ist für Interessierte des europäischen Films einer der wichtigsten zeitgenössischen Regisseure. Seine Spielfilme Uzak oder Es war einmal in Anatolien wurden in Cannes mit dem großen Preis der Jury ausgezeichnet. Daneben gewann er auf vielen europäischen Filmfestivals Preise und Auszeichnungen, selbst für den Oscar wurden seine Filme bereits zweimal vorgeschlagen. Weniger bekannt ist, dass der Regisseur Ceylan als Fotograf begann und die eindringliche Bildsprache seiner Filme in seinen Fotos vorzufinden ist. In den fotografischen Aufnahmen der Ausstellung, die von 2003 bis 2009 entstanden, ist der Kern seines Filmschaffens zu entdecken.
Wer seine Filme nicht kennt und die Fotos in der Ausstellung erstmalig sieht, wird wunderschönen aber schwermütigen Fotografien begegnen. Man findet darin keine Darstellungen eines fröhlichen „easy going“, sondern weite Landschaften, ein verschneites Istanbul, mythische Szenerien und intime Portraits von Menschen.
Die Ausstellung im Kunsthaus ist in Zusammenarbeit mit dem Filmfestival Türkei Deutschland entstanden. Dabei werden die Fotografien von Nuri Bilge Ceylan zum ersten Mal in Deutschland gezeigt. Bisher waren die Fotos nur in England, Frankreich, Griechenland, Polen, Spanien und der Türkei zu sehen und werden demnächst in New York ausgestellt sein.

Website

Weitere Termine in dieser Reihe

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Künstlerhaus, Nürnberg

Zurück zur Liste