Neustart

Oeconomia

Verlängert!

Mo / 19.10.2020 / 20:15 Uhr


Unser Wirtschaftssystem hat sich unsichtbar gemacht und entzieht sich dem Verstehen. Geblieben ist oft nicht viel mehr als ein diffuses und unbefriedigendes Gefühl, dass irgendetwas schiefläuft. Aber was? Regisseurin Carmen Losmann legt in ihrem neuen Dokumentarfilm die Spielregeln des Kapitalismus offen. In episodischer Erzählstruktur macht sie sichtbar, dass die Wirtschaft nur dann wächst, dass Gewinne nur dann möglich sind, wenn wir uns verschulden. OECONOMIA macht sich mit viel Scharfsinn und luzider Stringenz daran, den Kapitalismus der Gegenwart zu durchleuchten. Erkennbar wird ein Nullsummenspiel, das uns und unsere ganze Welt in die Logik einer endlos fortwährenden Kapitalvermehrung einspannt – koste es was es wolle. Ein Spiel, das bis zur totalen Erschöpfung gespielt wird und vielleicht kurz vor seinem Ende steht.



Mit ihrem preisgekrönten Dokumentarfilm WORK HARD – PLAY HARD (parallel im kino3) setzte Carmen Losmann sich mit der modernen Arbeitswelt auseinander. Mit OECONOMIA, der auf der Berlinale 2020 seine Premiere feierte und von der Kritik hochgelobt wurde, unternimmt sie eine Reise in das strategische Zentrum neoliberaler Politik. „Dieser Film hält uns raffiniert den Spiegel vor.“ Bayerischer Rundfunk


Land: Deutschland
Jahr: 2020
Regie: Carmen Losmann
Länge: 89 Min.
Sprache: Deutsch/Englisch
Sprachformat: Originalversion mit deutschen Untertiteln
FSK: ab 0

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt : 7 €
Eintritt ermäßigt: 6 € Schüler*innen, Student*innen
Eintritt ermäßigt: 4,50 € Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Kinotickets sind ab sofort wieder an unserer Kinokasse erhältlich. Aufgrund der Einschränkungen in Folge der CoVid-19-Pandemie, bitten wir Sie aber auch weiterhin unseren Online-Vorverkauf (siehe Link) zu nutzen oder zu den regulären Öffnungszeiten in der Kultur Information im KunstKulturQuartier Nürnberg ein Kinoticket zu erwerben (Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass momentan noch keine Sitzplatzreservierung möglich ist.

Tickets kaufen

Weitere Termine:

So / 1.11.2020 / 16:15 Uhr

Mo / 2.11.2020 / 16:15 Uhr

Di / 3.11.2020 / 16:15 Uhr

Mi / 4.11.2020 / 16:15 Uhr

zurück