Retrospektive King Vidor

Der Champ

Do / 17.09.2020 / 19:00 Uhr


Der ehemalige Boxweltmeister Andy „Champ“ Purcell ist dem Alkohol und der Spielsucht verfallen. Nun ist er in Tijuana gestrandet, wo es ihm immer schwerer fällt, vor seinem Sohn Dink die Fassade des ehrgeizigen Sportmanns aufrechtzuerhalten. Als Champ ein Rennpferd gewinnt und auf den Pferdesport umsattelt, begegnen ihm Dinks Mutter und ihr zweiter, wohlhabender Ehemann. Aus Sorge um den Jungen bittet das Paar ihn, ihnen Dink anzuvertrauen, und bietet ihm dafür Geld an. Nach einigem Zögern willigt er ein, doch Dink büxt auf der Zugfahrt nach New York aus und steht in der Ecke des Champs, als dieser in einem aussichtslos scheinenden Kampf gegen den mexikanischen Meister antritt.

King Vidor inszeniert die sentimentale Geschichte vom Sohn, der seinem Vater selbst wie Mutter und Vater ist, ohne die sozialen Hintergründe außer Acht zu lassen. Dabei kam ihm zugute, dass der als Mitglied in „Die kleinen Strolche“ zu Bekanntheit gekommene Nachwuchsstar Jackie Cooper glaubhaft für Kinderelend einstand. Ohne Effekte und fast ohne Musik, mit dokumentarischem Touch und natürlichem Licht gedreht, erhielt DER CHAMP zwei Oscars – für die beste Story und für Wallace Beerys Champ-Darstellung.


Originaltitel: The Champ
Land: USA
Jahr: 1931
Regie: King Vidor
Darsteller*innen: Wallace Beery, Jackie Cooper, Irene Rich u. a.
Länge: 87 Min.
Sprache: Englisch
Sprachformat: Originalversion ohne Untertitel
FSK: k. A.

Filmhaus im KunstKulturQuartier - Filmhauskino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Eintritt : 7 €
Eintritt ermäßigt: 6 € Schüler*innen, Student*innen
Eintritt ermäßigt: 4,50 € Freundekarteninhaber*in & Nürnberg-Pass

Kinotickets sind ab sofort wieder an unserer Kinokasse erhältlich. Aufgrund der Einschränkungen in Folge der CoVid-19-Pandemie, bitten wir Sie aber auch weiterhin unseren Online-Vorverkauf (siehe Link) zu nutzen oder zu den regulären Öffnungszeiten in der Kultur Information im KunstKulturQuartier Nürnberg ein Kinoticket zu erwerben (Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass momentan noch keine Sitzplatzreservierung möglich ist.

Tickets kaufen

zurück