Beicht-O-Mat – Ein Beichtstuhl ohne Kirche

Interaktive Installation von Jana Kreisl

Sa / 6.08.2022 / 12:00 Uhr

So / 7.08.2022 / 12:00 Uhr


Er sieht aus wie ein typischer Beichtstuhl. Aber der Beicht-O-Mat kommt ganz ohne Kirche aus. Jeder Mensch kann eintreten und eine Geschichte aus seinem Leben erzählen.
Auf der anderen Seite sitzt kein Priester, sondern eine Zeichnerin, die die „Sünden“ simultan mitzeichnet. Am Ende der Session bekommt der/die Beichtende sein/ihr Bild durch einen kleinen Schlitz ausgehändigt und somit sind die Sünden vergeben.

Jana Kreisl, 1986 Geboren in Nürnberg, arbeitet als freelance Illustratorin, Comic-Zeichnerin und Graphic Recorderin .
Sie schreibt und zeichnet Comicreportagen für das Greenpeace Magazin und die Internetplattform Perspective Daily.
Die Grundlage ihrer Reportagen ist immer das Gespräch mit Menschen.

Künstlerhaus - K:OSK93
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintritt frei

zurück