0

Disco / Party

Skating Polly & Phantom´s

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Zentralcafé

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Zentralcafé
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Der Eintritt ist frei

SKATING POLLY
Bester Grunge / Alternative Pop / Riot Grrl (USA)

SKATING POLLY, das Stiefschwester-Duo aus Kelli Mayo und Peyton Bighorse, nennen ihre Musik gerne "ugly pop", hässlichen Pop, und das ist ja auch eine treffende Bezeichnung für Musik, die im einen Moment total süß und eingängig ist und in der im nächsten Moment Geschrei aus vollem Hals auf lärmige Gitarren trifft. Ein anderer passender Begriff dafür wäre schlicht Grunge, den sie für sich und ihre 21.- Jahrhundert-Teen-Angst ganz neu errungen haben - wie eine ganze Menge (tumblr-)Millennials mit ihnen. Und nach Nirvana, Mudhoney, Babes in Toyland, Hole klingen sie wirklich im einen Moment, und nach Kimya Dawson und Beat Happening im anderen.

Als sie sich 2008 gründeten, war Kelli gerade mal 14 Jahre alt und Peyton 18, und 2011 kam schon ihr erstes Album raus: Taking Over The World. Sie wurden bald von einigen Punk/Indie-Größen unterstützt und gefeiert: Xene Cervenka von X hat ihr zweites Album, Lost Wonderfuls, produziert, und Klyph Scurlock (Flaming Lips) hat ihnen sein altes Drumset geschenkt, und Babes In Toyland haben sie mit auf ihre Revival-Europatour genommen. Inzwischen haben SKATING POLLY sich wirklich nonstop den Allerwertesten abgetourt und ihr drittes Album raus, Fuzz Steilacoom, das von Calvin Johnson (Beat Happening, K-Rec) produziert wurde und mit Veruca Salts Loouise Post und Nina Gordon haben sie an ihrer aktuellen EP namens New Trick gearbeitet. Und ganz neu dieses Jahr: Kurtis Mayo, ihr Bruder, darf jetzt als festes Bandmitglied mitspielen.


PHANTOM'S
Grunge/Garage Rock/Stoner (Nbg)

Die phantom's aus Nürnberg verbinden ihre selbstironisch-, melancholischen Texte mit einem treibend, aggresiven Sound, der dir die Blue Jeans zerfetzt und Converse um die Füße wachsen lässt.

Website