23. Filmfestival Türkei Deutschland

Almanya’ya Göçün Hatıra Defteri

Das Tagebuch der Migration

Filmhaus im KunstKulturQuartier - KommKino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 7 €
Online-Ticket: 7 €

Online-Tickets

Dokumentarfilm: Es begann alles zum Ende des Jahres 1961: Nach dem Anwerbeabkommen für Arbeitskräfte zwischen Deutschland und der Türkei bildeten sich Schlangen vor dem Arbeitsamt in Tophane, Istanbul. Sie wollten nur genug Geld verdienen, um in der Heimat ein Geschäft zu eröffnen, ein Haus oder einen Traktor zu kaufen. Doch sie blieben. Max Frisch brachte es damals auf den Punkt, als er sagte: “Wir riefen Arbeitskräfte, und es kamen Menschen.” Özgentürk recherchierte eineinhalb Jahre für den Film, in denen Geschichten von damals und heute erzählt werden.

Website

Almanya’ya Göçün Hatıra Defteri - © Veranstalter

Weitere Termine in dieser Reihe

Veranstalter:
InterForum Kunst & Kultur - Nürnberg international e.V.
KunstKulturQuartier

Zurück zur Liste