Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie (IDAHOT) in Nürnberg

Infoveranstaltung und Comiclesung-Ach, so ist das?! Lach- und Sachgeschichten aus der Welt der LSBTI

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Glasbau 2. OG
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Der Eintritt ist frei

Zum IDAHOT werden zusammen mit dem Bündnis gegen Trans- und Homophobie lokale Aktivitäten und zwei Plakatkampagnen vorgestellt. Den Abschluss des Tages bildet die Preview-Comiclesung mit Martina Schradi. Die Zeichnerin Martina Schradi bringt seit Jahren den ganz alltäglichen Wahnsinn auf Papier. In humorvollen Geschichten erzählt sie über das Leben junger Lesben, Schwuler, Bi*, Trans* und Inter* und versucht so, Vorurteile abzubauen. Themen sind das Coming-out, die erste Liebe, Trennung, der Umgang mit Freunden, Liebe und HIV. Unterhaltung und Ernsthaftes sind hier garantiert.

Website

TWITTER

Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie (IDAHOT) in Nürnberg - © Martina Schradi

Veranstalter:
Stadt Nürnberg, Frauenbeauftragte

Zurück zur Liste