Nürnberg.Pop 2018

Open Air Plätze für alle

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Glasbau 2. OG
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Der Eintritt ist frei

Der Kulturverein Studio Eins e.V. existiert seit 2014 und steht für neue kulturelle Freiräume in Nürnberg. Beim OpenCall Wettbewerb der Stadt Nürnberg hat der Kulturverein das Projekt “Openair Plätze für alle” eingereicht und bei der Abstimmung den 3. Platz erreicht. In einer Gesprächsreihe mit der Stadt Nürnberg soll nun ein Genehmigungs- und Verwaltungsverfahren für Kultur- und Musikveranstaltungen im Nürnberger Raum ausgearbeitet werden. Die Grundidee ist, öffentlichen Freilicht-Veranstaltungen, wie Konzerten, Workshops, Jam Sessions, Field Cookings, Poetry Slams, Tanzveranstaltungen usw. einen gemeinnützigen, unkommerziellen und vor allem ökologischen Rahmen bieten zu können. Hierfür gibt es bereits einige in Frage kommende Freiflächen, für die wir uns gerne über die Nutzungsbedingungen unterhalten würden. Es geht um Themen wie – Umweltschutz- Lautstärke- Sicherheitskonzept- Nutzungszeiten und -intervall- Besucheranzahl- Sanitärausstattung- Anmeldungsverwaltung und zeitlicher Vorlauf, etc. Die Initiative „Open Air-Plätze für alle!“ sieht großes Potential in diesem Projekt, um die Bewerbung der Stadt Nürnberg als Kulturhauptstadt (N2025) attraktiver zu gestalten.
Hier & heute gibt es ein Update zum Stand der Dinge mit anschließender Diskussion.

Gastgeber: Studio Eins

Der Eintritt ist für alle mit Festivalbändchen umsonst.
Freitag ist ab 10 Uhr Bändchentausch im Künstlerhaus!

Website

FACEBOOK

Open Air Plätze für alle - © Veranstalter

Weitere Termine in dieser Reihe

Veranstalter:
KunstKulturQuartier

Zurück zur Liste