Sunset Motel

Hommage an Eckhard Schmidt zum 80. Geburtstag

Filmhaus im KunstKulturQuartier - KommKino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 6.00 €

Ein junges Paar, innig verliebt und sich begehrend, in einem sonnigen Los Angeles, am Strand, in wilden Absteigen: das vollendete Glück, sollte man meinen. Doch Raoul, der Schriftsteller zu werden träumt, kann sich ihr nicht öffnen. Er flüchtet sich in rasende Eifersucht und ständige Zweifel, die zerstörerisch am Fundament ihrer Liebe nagen. Als Psychogramm eines krankhaften Charakters wie auch als filmisches Denkmal an Los Angeles, seine Sonnen- und Schattenseiten, zählt „SUNSET MOTEL“ zu den bemerkenswerten Filmen, die Schmidt während eines mehrjährigen Aufenthalts in der Stadt der Engel und der (zerstörten) Träume gedreht hat. Als Inspiration zu diesem Werkdiente die Kurzgeschichte “Selbstmörder” von Cesare Pavese, die Schmidt vor Kurzem nochmals in „It’s Me“ (2017) interpretierte.

Website

Sunset Motel - © Veranstalter

Veranstalter:
Kommkino e.V.

Zurück zur Liste