Laurin

Am 20.12. zu Gast Robert Sigl (Regisseur)

Do., 20.12.2018 , 21:15 Uhr

Filmhaus im KunstKulturQuartier - KommKino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 6.00 €

In einem kleinen norddeutschen Küstenörtchen beginnt das 20. Jahrhundert fürchterlich: Ein Knabenmörder treibt sein Unwesen! Reihenweise lässt der „schwarze Mann“ Buben verschwinden und versetzt so die Bevölkerung in Angst und Schrecken. Von den Geschehnissen besonders betroffen ist die neunjährige Laurin (Dóra Szinetár), zumal das kleine Mädchen von grausigen Visionen heimgesucht wird. In denen beobachtet sie den Verbrecher bei seinen Taten. Der Vater auf hoher See, die Mutter gestorben, ist Laurin ganz auf sich alleine gestellt. Dennoch beschließt sie, dem Kindsmörder auf die Spur zu kommen – und begibt sich damit in allerhöchste Gefahr ...

„Laurin“ ist ein fast vergessenes Juwel des deutschen Genrekinos. Ganz dem romantischen Horror verpflichtet, schuf Regisseur Robert Sigl 1989 einen märchenhaften Streifen voll gespenstischer Bilder. Das KommKino bringt den Kultfilm endlich wieder auf die große Leinwand.

Deutsche Fassung: 21.12.
Original mit deutschen Untertiteln: 20.12. und 22.12.

Website

Laurin - © Veranstalter

Weitere Termine:

Fr., 21.12.2018, 21:15 Uhr

Sa., 22.12.2018, 21:15 Uhr

Veranstalter:
Kommkino e.V.

Zurück zur Liste