Thalias Kompagnons: Aus dem Lehm gegriffen

Ein Kunst-Abenteuer für alle ab 4 Jahren, geknetet von Joachim Torbahn

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Glasbau 2. OG
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 10 € / Ermäßigt: 5.50 €
Online-Ticket: 7 € / VVK-ermäßigt: 5.50 €

VVK an den gängigen VVK-Stellen

Kultur Information
Königstraße 93
90402 Nürnberg

Online-Tickets

Der Schöpfer sitzt an seinem Arbeitstischchen und spielt mit Lehm.
Was wird diesmal wohl entstehen? Wieviel Leben steckt in einem Klumpen Ton?
Träumerische Landschaften? Exotische Gewächse? Geheimnisvolle Wesen? Monster, Feen, alte Götter? Der Schöpfer legt los: Er schneidet, knetet, matscht, klopft, gräbt, schlägt, streichelt, bröselt, quetscht, formt, schichtet, teilt, schabt, biegt, schmiert, schält, ritzt, bohrt, klebt ... Und der Lehm? Lässt er wirklich alles mit sich machen? Andererseits: geht etwas kaputt, ist das gleich ein Weltuntergang? Von wegen!!
Mit seinen Maltheater-Produktionen gelang Joachim Torbahn eine international bestaunte neuartige Synthese von Bildender Kunst und Theater. Das neue Stück widmet sich einem der frühesten künstlerischen Ausdrucksmittel der Menschheit: Ton bietet vielfältigste gestalterische Möglichkeiten, der Umgang mit ihm ist ein ganz ursprüngliches, sinnliches Vergnügen. Wer sich beherzt und absichtslos auf ihn einlässt, gerät unversehens in archaische Schöpfungs- und Verwandlungsgeschichten.

REGIE Tristan Vogt
Eine Koproduktion mit der Tafelhalle im KunstKulturQuartier.

Website

Für Familien geeignet

Für Kinder ab 4 Jahre

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Tafelhalle

Zurück zur Liste