Vampyros Lesbos

Filmhaus im KunstKulturQuartier - KommKino
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 6.00 €

„Istanbul. Die Sekretärin Linda hat erotische Alpträume, die immer wieder von dem gleichen Motiv bestimmt sind: einer wunderschönen, lasziven Frau. Und genau diese Frau lernt Linda auf einer Reise zu einer Insel kennen. Es ist die Gräfin Nadine, eine Lesbierin, die das Erbe des Grafen Dracula angetreten hat. Linda gerät in den Bann des weiblichen Vampirs ...“ (Frank Trebbin, Die Angst sitzt neben dir)

Einer der kühnsten und experimentellsten Filme des spanischen Kultregisseurs Jess Franco. Ein surreales Meisterwerk, das seiner ganz eigenen traumartigen Logik folgt. Die durchwegs faszinierend geheimnisvolle Atmosphäre ist auch dem brillanten Soundtrack von Manfred Hübler und Siegfried Schwab zu verdanken. Von der zeitgenössischen Kritik natürlich verrissen und später auch von Hahn/Jansen (in ihrem grauenvollen „Lexikon des Horrorfilms“) und Rolf Giesen völlig fehlbewertet, bildete sich bereits im Deutschland der 90er ein Kult um den Film – in Form von „Vampyros Lesbos“-Partys, Soundtrack- und Videoveröffentlichungen.

Nun gibt es endlich wieder die Gelegenheit, den Film auf der großen Leinwand zu bewundert, im originalen 35mm-Kinoformat.

Website

Vampyros Lesbos - © Veranstalter

Veranstalter:
Kommkino e.V.

Zurück zur Liste