Seniorentreff im Hinterzimmer

Film am Nachmittag: Die Stadt schluckt das Dorf Glaishammer.

Rummelsberger Stift St. Lorenz
Hintere Sterngasse 10 - 16
90402 Nünberg

Der Eintritt ist frei

Unser heutiger Stadtteil Gleißhammer war 600 Jahre lang ein kleines Dorf am Rande eines Gewässers. Zwischen 1860 und 1900 wurden die Äcker, Wiesen, Waldflächen fast völlig überbaut, bis Gleißhammer 1899 von der Stadt Nürnberg eingemeindet wurde. Der 20 minütige Dokumentarfilm von Stephan Grosse-Grollmann rekonstruiert diese Veränderung bis in unsere Zeit. Diese ist in allen stadtnahen Gebieten rund um die Nürnberger Altstadt innerhalb einer Generation ähnlich verlaufen. Die Baustile von 1800 bis 1980 werden beschrieben. Zusätzlich wird es einige Bilder zu sehen geben, aus dörflicher Zeit und zu Beginn des 20ten Jahrhunderts. Der Filmemacher ist anwesend und erzählt die Geschichte.


Ab 14 Uhr Kaffee & Kuchen