0

Aufführung

CURTIS & CO. – dance affairs MacbeTh-ree

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Festsaal

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Festsaal
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 16 € / Ermäßigt: 10 €
VVK: 13 € (zzgl. VK-Gebühr) / VVK-ermäßigt: 8 € (zzgl. VK-Gebühr)

CHOREOGRAPHIE UND KONZEPT Susanna Curtis / ENSEMBLE Susanna Curtis, Stefan Drücke, Tina Essl / BÜHNE, KOSTÜME Johanna Deffner / LICHT Sasa Batnozic, Stefan Scheiderer / PRODUKTIONSLEITUNG Neil Greig

„MacbeTh-ree“ - ein rasantes und riskantes Spiel für drei Teilnehmer. Schauplatz des Geschehens ist eine dunkle, bedrohliche Welt irgendwo zwischen rauer Natur und angestrengter Gesellschaft.
Es geht um Macht, Ambitionen und Mord rund um das Ehepaar Macbeth, Shakespeares Power Couple schlechthin, und verfolgt seinen steilen Weg nach oben und dem noch steileren Weg zum Abgrund. Es geht um die Menschen, die ihnen im Weg stehen. Und es geht um die drei Hexen - die inneren Dämonen, die bösen Gedanken, die man sich nicht traut, auszusprechen.
So wird aus dem Spiel ein psychologisches Drama, die Studie eines Ehepaars, dessen krankhafter Ehrgeiz allzu bald dazu führt, dass es mit einem blutverschmierten Gewissen und den daraus resultierenden Paranoia und Psychosen zu kämpfen hat.

Dieses Projekt wird ermöglicht durch die Stadt Nürnberg und den Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz (BLZT) aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst.
Eine Koproduktion mit der Tafelhalle/Künstlerhaus im Kunstkulturquartier.

Website

CURTIS & CO. – dance affairs MacbeTh-ree - © Foto: Deffner

Weitere Vorstellungen:

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Tafelhalle

Zurück zur Liste