Filmhaus zeigt Previews, Klassiker und aktuelles Kino beim Sommernachtfilmfestival

Vom 2. bis 9. August bespielt das Filmhaus die Katharinenruine mit Open Air-Filmen. Neben Kinohighlights des aktuellen Jahres sind auch zwei Previews, einige Klassiker sowie ein Stummfilmprogramm mit Live-Musik dabei.

Den Auftakt macht das einfühlsame Debüt der schottischen Filmemacherin Charlotte Wells und wohl einer beeindruckendsten Arthousefilme der letzten Monate: AFTERSUN.

Am 3.8. folgt Wong Kar-Wais CHUNGKING EXPRESS, der Film, der die internationale Karriere des Regiestars aus Hongkong begründete. Dieser moderne Klassiker läuft als August-Beitrag der Filmhausreihe "Essentials" 

Es folgt am 4.8. als Hommage an den vor kurzem verstorbenen Harry Belafonte CARMEN JONES, Otto Premingers Adaption des Broadway-Musicals aus dem Jahr 1954.

Auf den Spuren von Studio Ghibli-Legende Hayao Miyazaki wandelt Makoto Shinkai’s neues Anime SUZUME, das am Samstag, den 5.8. gezeigt wird und beweist, dass Anime längst auch ein Thema für ein erwachsenes Publikum geworden ist.

Am Sonntag, den 6.8. präsentiert das Filmhaus Stummfilm-Kurzkomödien mit Charlie Chaplin und Dick und Doof unter musikalischer Begleitung von Hildegard Pohl (Klavier) und Yogo Pausch (Schlagwerk).

Am 7.8. darf sich Publikum auf den neuen Film von Nicolas Philibert (HABEN UND SEIN) freuen, den Dokumentarfilm AUF DER ADAMANT, der auf der diesjährigen Berlinale mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet wurde.

Gekonnt angesiedelt zwischen Horror, Science-Fiction und Satire im Western-Setting präsentiert Jordan Peele (GET OUT, WIR) mit NOPE seine neueste doppelbödige Schreckensvision und beweist damit einmal mehr, dass er ein Meister des spektakulär abgründigen Genrefilms ist. Diesen Film gibt es am 8.8. zu sehen.

Den Abschluss macht DAS TIER IM DSCHUNGEL, eine pulsierende Ode an die Clubkultur und ein Plädoyer für die befreiende Macht des Sich Verlierens im Rausch des Tanzes, des Lebens, der Liebe. Der auf der Berlinale gezeigte Spielfilm von Patric Chiha läuft am 9.8. als exklusive Preview.

Mehr zu den Film sowie Tickets gibt es hier

zurück
Teilen mit