Martin Dannecker zu Gast in Nürnberg

Lesung zum Welt-AIDS-Tag

Do / 5.12.2019 / 19:00


Martin Dannecker gehört zu den Pionieren der Schwulenbewegung. Er war an Rosa v. Praunheims Film «Nicht der Homosexuelle ist pervers _» (1971) beteiligt; seine mit Reimut Reiche durchgeführte Studie «Der gewöhnliche Homosexuelle» (1974) veränderte die öffentliche Wahrnehmung schwuler Männer.

In Nürnberg liest Dannecker aus seinem aktuellen Buch „Fortwährende Eingriffe: Aufsätze, Vorträge und Reden zu HIV und AIDS aus vier Jahrzehnten“.

Gemeinsam mit Queer Culture e.V. und Fliederlich e.V. lädt die AIDS-Hilfe Nürnberg zur Lesung ein. Eintritt frei.

Fliederlich e.V.
Sandstr. 1
90443 Nürnberg weitere Veranstalter:
Queer Culture Nürnberg e.V.
Fliederlich e.V.

Eintritt frei

zurück