Themenabend: Plüsch statt Plastik - VERSCHOBEN

Eisenbahninterieurs von 1835 bis 1940

Do / 25.11.2021 / 18:00
Einlass: 17:30 Uhr Abgesagt!


Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldung und weitere Infos unter: 0800 32687386 oder dbmuseum@deutschebahnstiftung.de Mo. bis Fr. von 9 bis 13 Uhr, ausgen. an Feiertagen


HINWEIS: Verschoben auf Frühjahr 2022 aufgrund der aktuellen COVID-19 Lage.

Vortrag mit Dr. Thomas Kirstein, TU Berlin

Kuratorenführung mit Benjamin Stieglmaier, DB Museum

Eisenbahnwagen sind rollende Häuser, deren Interieurs die Innenarchitektur ihrer Zeit spiegeln. Der Vortrag beginnt mit Waggons, die eher an Karren oder Kutschen erinnern und endet um 1940 mit den ersten Personenwagen, deren Interieurs unter dem besonderen Primat der Funktionalität entstanden. Im Fokus dieser designhistorischen Reise stehen die Waggons des täglichen Betriebs. Avantgardistische Entwürfe oder exklusive Salonwagen bleiben außen vor. Damit zeichnet der Vortrag auch das Bild von 100 Jahren alltäglicher Reisekultur.

Beginn Kuratorenführung: 18 Uhr, Dauer: 30 Minuten

Beginn Vortrag: 19 Uhr mit anschließender Diskussion, Dauer: 90 Minuten

DB Museum
Lessingstr. 6
90443 Nürnberg
https://dbmuseum.de

Eintrittspreise:
Eintritt: 7 € Museumseintritt

zurück