Symposion Urbanum Nürnberg

Fotoworkshop: Kunst "in situ" entdecken

In Situ? Über Kunst im öffentlichen Raum

Fr / 3.12.2021 / 14:00


Bitte beachten Sie die Corona-Infektionsschutzregeln der Stadt Nürnberg. Anmeldung erforderlich: Tel. 0911-1331 238, E-Mail: erwachsene@kpz-nuernberg.de
Geeignet für Menschen ab 16 Jahre


Fotoworkshop zur Kunst im öffentlichen Raum mit Barbara Engelhardt.
Nürnberg war eine der ersten Städte Deutschlands, die vor 50 Jahren den Mut hatte zeitgenössischen Kunst im öffentlichen Raum zu platzieren. Viele Werke sind dabei heute so in unseren Alltag integriert, dass wir sie gar nicht mehr wahrnehmen. Aber der urbane Raum unterliegt permanenten Veränderungen und Anforderungen durch Verdichtung oder Strukturwandel. Wie kann die Kunst in dem vielschichtigen Konstrukt aus Funktionen, Geboten und wirtschaftlichen Interessen, Möglichkeiten für kreative Prozesse und eine neue Wahrnehmung der alltäglichen lokalen Umgebung entwickeln?
Bei diesem Foto-Workshop entdecken Jugendliche, junge und jung gebliebene Erwachsene Kunstwerke als Fotomotive in der Stadt. Mit den iPads der Kunsthalle können so individuelle Aufnahmen entstehen, die direkt verändert und bearbeitet werden können. Die eigenen Aufnahmen werden im Anschluss digital und als Ausdruck zur Verfügung gestellt. Bei schlechtem Wetter wird der Fokus auf die Exponate in der Ausstellung gelegt.
Abbildung: Joachim Bandau, Hydrierturm II, 1971, Foto: Stefan Hippel

Kunsthalle im KunstKulturQuartier
Lorenzerstr. 32
90402 Nürnberg
http://www.kunstkulturquartier.de/kunsthalle/weitere Veranstalter:
Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)

Eintrittspreise:
Eintritt: 10 €
Eintritt ermäßigt: 5 € Jugendliche bis 18 Jahre

Weitere Termine:Fr / 3.12.2021 / 14:00

zurück