Something Between Us

Live-Speaker in der Ausstellung beantworten Fragen zur Kunst

kostenloses Angebot für alle Besucher*innen

So / 15.05.2022 / 14:00 Uhr

So / 15.05.2022 / 14:00 Uhr


Bitte beachten Sie die bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen.


Der Mensch ist ein Gemeinschaftswesen, so egoistisch er bisweilen auch erscheinen mag. Schon Aristoteles charakterisierte den Menschen als „Zoon politikon“, als soziales wie politisches Wesen, das zwischenmenschliche Verbindungen eingeht, weil ihm Gemeinschaft ein grundlegendes Bedürfnis ist. Auch heute steht der Mensch, trotz einer zunehmend individualisierten Gesellschaft, in einem komplexen wie wechselseitigen Beziehungsgeflecht mit seinen Mitmenschen. Die Ausstellung blickt auf unsere Gegenwart und die vertrackten Strukturen des Miteinanders im digitalen Zeitalter. Zugleich thematisiert sie die anthropologischen Konstanten zwischenmenschlicher Beziehungen: Liebe, Empathie und Geborgenheit einerseits sowie andererseits Hass, Abhängigkeit und Ausgrenzung. Something Between Us bringt diese Aspekte menschlicher Koexistenz in verschlungene Korrespondenzen und blickt dabei auch auf die hinter der Fassade lauernden Abgründe.
Die Gemälde, Zeichnungen, Filme und Installationen in der Ausstellung haben durch die Corona-Pandemie eine ungeahnte Aktualität erfahren. Die eindrücklichen Werke von Kirstin Burckhardt, Miriam Cahn, Vivian Greven, Teboho Edkins, Luzia Hürzeler, Alice Musiol, Warren Neidich, Stefan Panhans, Sibylle Springer, Thomas Taube und Andrea Winkler thematisieren eine prekäre Welt voller Instabilitäten und systemischen Ungerechtigkeiten und offerieren zugleich Alternativen im Umgang miteinander und mit unserer Welt.
Abbildung: Warren Neidich, A Proposition for an alt-Parthenon Marbles Recoded: The Phantom as Other, 2021/2022

Kunsthalle Nürnberg
Lorenzer Straße 32
90402 Nürnberg
http://kunsthalle.nuernberg.deweitere Veranstalter:
Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)

Eintrittspreise:
Eintritt: 5 €
Eintritt ermäßigt: 2,50 €

VVK an den gängigen VVK-Stellen

Kultur Information
Königstraße 93
90402 Nürnberg

Tickets kaufen

zurück