Publikationen Kunsthalle Nürnberg / Publications Kunsthalle Nürnberg

Das Online-System zur Buchbestellung befindet sich derzeit im Aufbau.

Wir bitten Sie, Buchbestellungen über unser Sekretariat Tel. +49-(0)911-231 28 53 oder per Kontaktformular vorzunehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Jan Bräumer / Sebastian Tröger. Von vielen Möglichkeiten weiß der Dinosaurier nichts, 2018, Künstlerbuch anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Kunsthaus, mit einem Text von Harriet Zilch 34 S., 5 Euro

On with the Show, 2017, hg. Verlag  für moderne Kunst, mit einer Einführung von Ellen Seifermann und Harriet Zilch sowie Texten von Lucius Grisebach, Tabea Hartig, Thomas Heyden, Melitta Kliege, Natalie de Ligt, Ellen Seifermann, Birgit Suk und Harriet Zilch, 15 Euro

Mona Ardeleanu. Marianne-Defet-Malerei-Stipendium, 2017, hg. Institut für moderne Kunst Nürnberg, Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier, mit einem Text von Harriet Zilch, 64 S., 5 Euro

Benjamin Houlihan. Salad Days, 2016, hg. Städtische Galerie Nordhorn, mit Texten von Thomas Niemeyer, Gregor Jansen und Friedrich Wilhelm Heubach, 257 S., Verlag Kettler (25 Euro während der Laufzeit der Ausstellung, danach 28 Euro)

Mit anderen Augen. Das Porträt in der zeitgenössischen Fotografie/With Different Eyes. The Portrait in Contemporary Photography; 2016, 360 S., mit Texten von Klaus Honnef, Cabriele Conrath-Scholl, Claudia Schubert, Stefan Gronert und Barbara Hofmann-Johnson, Snoeck Verlag, zweisprachig dt/eng. (39,80 Euro)

Henriette Grahnert. Manchmal erscheinst du mir sehr abstrakt
2016, 50 S., mit einem Text von Harriet Zilch, Hrsg. Institut für moderne Kunst, (5,- Euro)

Fiona Banner. Scroll Down And Keep Scrolling, 2015, 832 S.,Vanity Press (während der Laufzeit der Ausstellung 30 Euro, danach 39 Euro)

Homebase. Das Interieur in der Gegenwartskunst, 2015, Hrsg. Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier und KAI 10 | Arthena Foundation, Düsseldorf, mit Texten von Marion Eisele, Susanne Kalf-Muhtaroglu, Julia Schleis, Daniel Schreiber, Ludwig Seyfarth, Elena Zanichelli und Harriet Zilch, 208 S., während der Ausstellung 22 Euro (Buchhandelsausgabe Kerber Verlag, 29,90 Euro)

Martin Dammann. Zum Resultat beruhigter Tumult, 2015, Hrsg. Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier, mit einem Text von Ellen Seifermann, 32 S., (Selbstverlag)

Peter Piller. Albedo, 2015, Hrsg. Thomas Seelig, mit insgesamt 13 Texten internationaler Autoren, 120 S., 19,80 Euro, (Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln)

Peter Piller. Albedo (english version), 2015, Hrsg. Thomas Seelig, mit insgesamt 13 Texten internationaler Autoren, 120 S., 19,80 Euro, (Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln)

Alicja Kwade. Warten auf Gegenwart, 2015, Hrsg. Nadia Veronese, Ellen Seifermann, Harriet Zilch, mit Texten von Emmanuel Alloa, Ben Moore, Nadia Veronese, Harriet Zilch, 120 S., 24,80 Euro (Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln)

Tatiana Trouvé. I tempi doppi, 2014, Hrsg. Kunstmuseum Bonn, Museion Bozen, Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier, mit Texten von Stefan Gronert, Letizia Ragaglia, Barbara Hess sowie Interviews  mit Tatiana Trouvé und Richard  Shusterman, Francesca Pietropaolo, Robert Storr und Stefan Gronert, 168 S. (Snoeck Verlag 29 €)

Off the Wall! Bildräume und Raumbilder, 2014, Hrsg. Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier, mit Texten von  Christian Egger, Ramona Heinlein, Gregor Jansen, Kristin Schmidt, Daniel Schreiber und Harriet Zilch, 178 S. (Verlag für moderne Kunst Nürnberg) 34 €

Cornelia Baltes. Oui! Marianne-Defet-Malerei-Stipendium, 2014, Hrsg. Institut für moderne Kunst, mit einem Text von Harriet Zilch, 64 S., 5 €

Johannes Kahrs. Tropical Nights, 2014, Hrsg. Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier, mit einem Vorwort von Ellen Seifermann, 80 S., während der Ausstellung 19 € (Buchhandelsausgabe Verlag für moderne Kunst Nürnberg, 24 €)

Teresa Hubbard /Alexander Birchler, House with Pool, 2004, Filmmusik zum Video, Klavierstück komponiert und gespielt von Cathrine Davis, CD 20 Euro

Forever Young. Über den Mythos der Jugend, 2013, Hrsg. Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier, mit Texten von Harriet Zilch und Ellen Seifermann, 135 S., (Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln) 24 Euro (während der Laufzeit der Ausstellung), Buchhandelsausgabe 29,80 Euro

Das Glück kommt aus dem Nichts. Werke aus der Slg. Wilhelm Otto Nachf., 2013, Hrsg. Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier, mit einem Text von Veit Loers und einem Vorwort von Ellen Seifermann, 156 Seiten, (Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln) 28 Euro

Heike Baranowsky. Time Traps, 2013, Hrsg. Kunsthalle Nürnberg und LENTOS Museum Linz, mit Texten von Christoph Cox, Joanna Lowry und Jan Verwoert, sowie einem komlpletten kommentierten Werkverzeichnis von Daniel Schreiber, 148 Seiten, davon 80 Seiten Farbabbildungen, (Verlag für moderne Kunst Nürnberg) 34 Euro

Ulrich Pester. Goodbye Old Paint, 2013, Hrsg. Institut für modern Kunst Nürnberg. Mit einem Essay von Harriet Zilch und einem Brief von Jessica Jürgens, 48 S., 5 Euro

Henning Bohl. Namenloses Grauen, 2013, Künstlerbuch, mit Texten dt./engl. von Henning Bohl, 72 S., 19 Euro

Goldrausch. Gegenwartskunst aus, mit oder über Gold
2012, Hrsg. Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier und Villa Merkel, Stadt Esslingen. Mit Essays von Klaus H. Orth, Anne Schloen und Harriet Zilch sowie 6 Seiten zu jedem Künstler, 204 S., 32 Euro (Verlag für moderne Kunst Nürnberg)

30 Künstler / 30 Räume. Hg. Institut für moderne Kunst Nürnberg, Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier – Stadt Nürnberg, Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft, Neues Museum – Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg, mit Texten u.a. von Franz Xaver Baier, Stephan Günzel, Elke Krasny, Jan Verwoert sowie je 6 Seiten zu jedem Künstler. 320 S., 28 Euro (Verlag für moderne Kunst Nürnberg)

Silvia Bächli Eric Hattan. Schnee bis im Mai, hg. Kunsthalle Nürnberg, 2011, mit Texten von Raphaël Jeune, Michael Semff und Harriet Zilch, 70 S., 24,80 Euro (Snoeck Verlag)

Unter Helden. Vor-Bilder in der Gegenwartskunst, hg. Kunsthalle Nürnberg 2011, mit Texten von Thomas Deecke und Harriet Zilch, 116 S., 29,95 Euro (Kerber Verlag)

Michael Sailstorfer, hg. Kestnergesellschaft Hannover, SMAK, Gent und Kunsthalle Nürnberg, mit Texten von Martin Germann, Kristin Schrader, Ellen Seifermann, Birgit Sonna und einem Interview mit Michael Sailstorfer von Thomas Caron, 194 S., 39,90 Euro (Buchhandelsausgabe Distanz-Verlag)

Susan Hiller. From Here to Eternity, hg. Kunsthalle Nürnberg, 2011, mit Texten von Richard Grayson und Jörg Heiser, 80 S., 19,80 Euro (Verlag für moderne Kunst Nürnberg)

Corinne Wasmuht. Supracity, 2010, hg. Haus am Waldsee, Berlin und Kunsthalle Nürnberg ,mit Texten von Stefan Berg und Ludwig Seyfarth, 96 S., 14,80 Euro, (Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln)

Karla Black. Ten Sculptures, 2010, hg. Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier, 18 S. 4 Euro

Mathilde ter Heijne. Any Day Now, 2010, hg. Kunsthalle Nürnberg und Lentos Kunstmuseum Linz, mit umfangreichen Quellentexten sowie Einführungen zu den Werkgruppen und von der Künstlerin geführten Interviews, 24 Euro 104 S., 15 Euro (Verlag für moderne Kunst Nürnberg)

André Butzer: Viele Tote im Heimatland: Fanta, Sprite, H-Milch, Micky und Donald! Gemälde 1999-2008; 2009, hg. Kunsthalle Nürnberg, mit Texten von Max Henry, Gregor Jansen und Roberto Ohrt, 120 S. (dt./engl.), 29,80 Euro (Buchhandelsausgabe Kerber Verlag)

El Dorado. Über das Versprechen der Menschenrechte, 2009, hg. Kunsthalle Nürnberg, mit Texten von Olaf Arndt, Gabriele Mackert, Harriet Zilch und Juli Zeh, 176 S. (dt./engl.), 28 Euro (Buchhandelsausgabe Kerber Verlag)

Beate Gütschow. Ganz woanders, 2008, hg. Lesley A. Martin (engl. Ausgabe), mit einem Vorwort von Katja Blomberg/Haus am Waldsee, Berlin und einem Gespräch mit Beate Gütschow, Natasha Egan, Lesley Martin und Akiko Ono, 84 S. mit 32 ganzseitigen farbigen und SW Abbildungen, 39,80 Euro (DuMont Buchverlag, Köln)

Das Gelände, 2008, hg. Kunsthalle Nürnberg, mit einem Vorwort von Ellen Seifermann und Texten von Eckart Dietzfelbinger, Inge Manka und Jan Verwoert, 88 S. mit zahlreichen ganzseitigen Farbabbildungen, 19,80 Euro

Kiki Smith. Her Home, 2008, hg. Martin Hentschel und Ellen Seifermann, mit einem Text von Martin Hentschel, 170 S. mit zahlreichen ganzseitigen Farbabb., (Kerber Verlag, Bielefeld) 29, 80 Euro

Cao Fei. Journey, 2008, hg. von Frac Ile-de-France/Le Plateau und Vitamin Creativ Space/Kunsthalle Nürnberg, mit Texten von Cao Fei, Hu Fang, Hou Hanru, Hans Ulrich Obrist, (dt.-chin.-engl.), 144 S. incl 40-seitige dt. Ausgabe, 39 Euro

Anne-Mie Van Kerckhoven. Nothing More Natural, 2008, hg. von Susanne Neubauer/Kunstmuseum Luzern und Dirk Snauswaert/Wiels Contemporary Art Center Brüssel, mit Texten von Susanne Neubauer, Gertrud Sandqvist und Dirk Snauwaert (dt/engl/frz), 272 S., 45 Euro (Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln)

Mathieu Mercier. Sans Titre/Ohne Titel1993 – 2007, 2007/2008, hg. Musée de l’Art moderne de la Ville de Paris/Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier, mit Texten von Julia Garimorth, Lionel Bovier, Vincent Pécoil, Elisabeth Wetterwald und Jörg Heiser, dreisprachig (frz.-engl.-dt.), 142 S. (frz–engl.) incl. 40-seitige dt. Ausgabe, 29 Euro

Ina Weber. Von Bauhaus zu Real über Lidl und Minimal, 2007, hg. von Ellen Seifermann und Kunstverein Kassel, mit Texten von Bernhard Balkenhol und Giti Nourbakhsch sowie einem Interview mit Ina Weber, geführt von Ellen Seifermann; 80 S. 65 Farbabb., 19 Euro (Kerber Verlag Bielefeld)

Romantischer Konzeptualismus/Romantic Conceptualism, 2007, Kunsthalle Nürnberg, BAWAG Foundation Wien, mit Texten von Jörg Heiser, Collier Schorr, Jan Verwoert sowie einem Interview von J. Heiser und J. Verwoert mit Susan Hiller, zweisprachig (dt./engl.), 216 S., 45 größtenteils ganzseitige Farbabb. 28,90 Euro (Kerber Verlag, Bielefeld)

Rachel Harrison. Voyage of the Beagle, 2007, hg. migros museum für gegenwartskunst Zürich und Kunsthalle Nürnberg, mit Texten von Heike Munder, Ellen Seifermann und John Kelsey, zweisprachig (dt./engl.), 152 S, davon 108 ganzseitige Farbabb., 40 Euro, (Verlag JRP Ringier)

This Land is My Land, Hg. Neue Gesellschaft für Bildende Kunst e.V. und Kunsthalle Nürnberg, 2006, mit Texten von Rahel Jaeggi, Wilhelm Heitmeyer, Andreas Fanizadeh sowie Interviews von Marina Sorbello mit Hae Lin Choi, Verena Nägel und Kien Nghi Ha, 114 S. inkl. 53 S. Abbildungsteil, 12 Euro (Vertrieb: Vice Versa, Berlin), ISBN 3-938515-05-8

Albert Oehlen. Selbstportrait mit 50millionenfacher Lichtgeschwindigkeit, 2005, hrsg. von Ralf Beil, Musée cantonal des Beaux-Arts de Lausanne, mit Texten von Ralf Beil, F. Javier Panera Cuevas,Thomas Groetz und August Strindberg, 144 S. mit 71 farbige, meist ganzseitige Abb. auf Tafeln sowie 38 Textabbildungen, Ausstellungsverzeichnis, Bibliografie, Chronologie, zweisprachig (dt./frz.), 39 Euro

trouble with fantasy, 2005, hrsg. von Ellen Seifermann/Kunsthalle Nürnberg, mit Texten von Hans-Jürgen Hafner, Ulrike Rathjen und Ellen Seifermann, 80 S., mit zahlreichen Farbabbildungen, 19 Euro (Verlag für moderne Kunst Nürnberg)

John Wesley. Arbeiten auf Papier seit 1960, 2005, hrsg. von Martin Hentschel, mit Texten von Martin Hentschel und Martha Schwendener, zweisprachig (dt/engl.), 168 S. mit zahlreichen meist ganzseitigen Farbabb., 28 Euro (Kerber Verlag, Bielefeld)

Annika Larsson, 2004, Texte von Philipp Kaiser und Abigail Solomon-Godeau, 96 S., zahlreiche ganzseitige Farbabbildungen, 3 Euro (Buchhandelsausgabe Christoph Merian Verlag, Basel)

Thomas Rentmeister. Zwischenlandung, 2004, hrsg. von Ellen Seifermann, Kunsthalle Nürnberg, mit einem Text von Annelie Pohlen sowie einem Interview von Ellen Seifermann mit Thomas Rentmeister, zweisprachig (dt./engl.), 108 S., Sonderpreis 5 Euro (Verlag Hatje Cantz Ostfildern-Ruit)

Niki de Saint Phalle. Frühe Werke und Druckgrafik aus der Sammlung des Musée d’Art moderne et d’Art contemporain in Nizza, 2004, hrsg. von der Kunsthalle Nürnberg, mit einem Text von Ulrike Rathjen, 48 S, Sonderpreis 1 Euro

Yet Untitled. Die Sammlung Bernd F. Künne, 2003, hrsg. von Susanne Pfleger und Thomas Seelig, mit Texten von Christoph Ribbat, Thomas Seelig und Brigitte Werneburg, 302 S., 39,80 Euro (Verlag Hatje Cantz Ostfildern-Ruit)

Positionen und Tendenzen. Kunst in Franken 2003, 2003, Texte von Andrea Madesta und Ute Maucher, 152 S., zahlreiche Farbabb., Sonderpreis 3 Euro (Verlag für moderne Kunst Nürnberg)

Von der ‚Kunst-Ausstellungs-Halle’ zur ‚Kunsthalle Nürnberg’ 1913 - 2003, 2003, Hg. von Michael Diefenbacher und Ellen Seifermann, Streifzug durch die Bau- und Ausstellungsgeschichte des Hauses mit einem Vorwort von Ellen Seifermann und Texten von Günter Braunsberg, Charlotte Kranz-Michaelis, Wiltrud Fischer-Pache, 132 S., zahlreiche Farbabb., Sonderpreis 2 Euro (Hofmann-Verlag Nürnberg)

I Believe in Dürer, 2000, mit einem Vorwort von Ellen Seifermann, Texten von Alexander Schmidt u. Michaela Unterdörfer, 112 S., ca. 40 farb. Abbildungen, 5 Euro/ (Buchhandelsausgabe Verlag für moderne Kunst Nürnberg)

jung nach ‘45, Kunst in Nürnberg - Ein Jahrzehnt und eine Generation, 1995, Texte von Rainer Beck, Hermann Glaser und Matthias Mende, 270 S., 291 Abb., davon 160 in Farbe, Sonderpreis 3 Euro/ (Buchhandelsausgabe Verlag für moderne Kunst Nürnberg)
 

Kunsthalle Nürnberg im KunstKulturQuartier, Lorenzer Straße 32, D- 90402 Nürnberg

Telefon 0911 - 231 2403/2853, Fax 231-3721

Kontaktformular