Get well soon. Von #Kunst, #Selbstoptimierung und #Gesundheit

07. Dezember 2019 - 16. Februar 2020

Eröffnung: Fr, 06. Dezember 2019, 19 Uhr

Die thematische Gruppenausstellung „Get well soon“ widmet sich aus künstlerischer Perspektive aktuellen Vorstellungen von Genesung und Gesundheit. Dabei untersucht sie unter anderem den Prozess der Wiederherstellung des Gleichklangs von Körper und Geist sowie von Natur und Technik. Die Ausstellung transportiert ein mehrdeutiges Stimmungsbild zwischen Wohlfühl-Ort und Trauma-Ereignis. Es treffen Werke aufeinander, die sich mit der Gesundung des menschlichen Körpers befassen, und
solche, in denen ein Bogen zur Heilung des Ökosystems oder der Gesellschaft insgesamt geschlagen wird.
Zentrales Motiv der Ausstellung ist das Wasser: Symbol sowohl für einen Reichtum an Ressourcen als auch für spirituelle Reinigung.

mit: AIDS-3D, Kari Altmann, Stanya Kahn, Daniel Kiss, Linda Weiß, Benjamin Zuber

 

Info-Broschüre Pdf

 

MIT UNTERSTÜTZUNG VON
KULTURSTIFTUNG DER SPARKASSE NÜRNBERG
ZUMIKON KULTURSTIFTUNG

 


 

The exhibition “Get well soon” deals with current ideas about recuperation and health from various artistic perspectives. Among other things, it examines the process of rebuilding harmony between body and mind as well as between nature and technology. The exhibition communicates an ambiguous picture spanning the place of well-being and a traumatic event. Works are collected together that deal with the recuperation of the human body as well as others forming a bridge to the healing of the ecosystem
or society as a whole.
The central motif of the exhibition is water: symbolic of a wealth of resources as well as spiritual purification.

with: AIDS-3D, Kari Altmann, Stanya Kahn, Daniel Kiss, Linda Weiß, Benjamin Zuber

 

 

 

 

Zurück