Das Künstlerhaus zeigt Flagge

Im Kunsthaus waren vom 19. bis 29. Mai die Ergebnisse des Kunstwettbewerbs zu sehen

Eine grell pinke Flagge an einem acht Meter hohen Mast wird zur Wiedereröffnung des Künstlerhauses nach der Generalsanierung 2022 den neuen Haupteingang markieren. „Flagge zeigen“ hat die Künstlerin Heidi Sill ihr Statement betitelt und damit die Jury des Kunstwettbewerbs für die Gestaltung des neuen Eingangsbereichs überzeugt. Der Entwurf der Wettbewerbsgewinnerin und alle weiteren Einreichungen mit beschreibenden Entwurfskonzepten und Modellen waren von 19.-29. Mai im Kunsthaus zu sehen.

Weitere Informationen und Videobotschaften durch Bürgermeisterin Prof. Dr. Julia Lehner und Planungs- und Baureferent Daniel F. Ulrich finden Sie auf dem Blog des Künstlerhauses.

Zurück