Ton Steine Scherben & Gymmick akustisch

Konzert

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Festsaal
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 19.- € / Ermäßigt: 12.- €
Online-Ticket: 16.- € / VVK-ermäßigt: 10.- €
zzgl. VVK-Gebühr

VVK an den gängigen VVK-Stellen

Kultur Information
Königstraße 93
90402 Nürnberg

Online-Tickets

GITARRE/KLAVIER/GESANG Gymmick // BASS Kai Sichtermann // SCHLAGZEUG/ CAJON Funky K. Görzner

Ton Steine Scherben ist wohl nicht nur eine der ersten, sondern auch die einflussreichste, deutschsprachige Rockband. Neben der großen, elektrischen Formation, die seit 2014 wieder sehr erfolgreich spielt, haben sich nun Ur-Scherbe Kai Sichtermann (Bass seit 1970) und Funky K. Götzer (Schlagzeug seit 1974, hier Cajon) mit dem Nürnberger Liedermacher GYMMICK (Gitarre, Klavier, Gesang) zusammengetan um die legendären Lieder Rio Reisers und der Scherben neu und akustisch zum Besten zu geben.

GYMMICK wurde für das Projekt von niemand anderem als R.P.S. Lanrue vorgeschlagen und ist mit den Songs bestens vertraut. Schließlich tourte er schon jahrelang solo mit einem Rio/Scherbenprogramm durchs Land, gewann 2001 den Rio Reiser Songpreis als bester Solist und schälte bereits mit Erika Moebius, der Mutter von Rio, Kartoffeln in Fresenhagen. Nach zwei gemeinsamen, umjubelten Konzerten 2014 auf einem Spreedampfer (organisiert von der Berliner Geschichtswerkstatt) beschlossen die Drei schnell, zusammen zu bleiben und gemeinsam weitere Auftritte zu spielen.

Website

Veranstalter:
KunstKulturQuartier

Zurück zur Liste