Seniorentreff im Hinterzimmer

Südtirol – Unterwegs zur Seiser Alm zur Zeit der Alpenrosenblüte

Di., 30.04.2019, 15:00 Uhr Einlass 14:00 Uhr

Wiener Cafe - im EG des Stift St. Lorenz der Rummelsberger Diakonie
Hintere Sterngasse 10 - 16
90402 Nünberg

Der Eintritt ist frei

Zum Frühlingsauftakt entführt uns Maria Mauser in die bizarre Berglandschaft der Dolomiten und auf die Seiser Alm, die unumstrittene Königin aller Hochalmen dieser Erde. Eine Welt, wie von Zauberhand geschaffen.
„Es ligt auch ab den dorf Castelreudt die allerschonische und grosse alm, so man nit jr gleichen in landt findt, und man eine teische meil [deutsche Meile] wegs von dorf hinauf ist, genant die Seysser Almb, darauf man jarlichen in sumber in die 1.500 kie [Kühe] und bey 600 ogsen [Ochsen] erhalten und nichgest [nicht weniger als] in die 1.800 futer hey [Fuder Heu] herab gefiert werten und auch etliche heuter zendten [hundert Zentner] schmalz und käs gemacht werten. So solten auch bey 400 heythillen [Heustädel] darauf stein und 100 kaserthillen [Schwaigen] und umb Jacobi [25. Juli] bey 4 oder 5 wochen bey 4.000 man und weib daroben ligen und arbeyten tain in hey und das kroffigist [kräftigste] und peste hey, so man in landt findt, ist.“ (Marx Sittich von Wolkenstein, Tiroler Landesbeschreibung, um 1600)
Lichtbildervortrag von und mit Maria Mauser

ab 14:00 Uhr Kaffee & Kuchen

Website

Südtirol – Unterwegs zur Seiser Alm zur Zeit der Alpenrosenblüte - © Veranstalter

Weitere Termine in dieser Reihe

Veranstalter:
KunstKulturQuartier

Zurück zur Liste