0

Gespräch / Diskussion / Vortrag
Bürger.Aktiv! - Gesprächsreihe zum Bürgerschaftlichen Engagement

Alle an Bord!? oder: Wie integrativ ist Engagement?

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Glasbau 2. OG

Künstlerhaus im KunstKulturQuartier - Glasbau 2. OG
Königstr. 93
90402 Nürnberg

Der Eintritt ist frei

Das Zentrum Aktiver Bürger feiert 2017 sein 20-jähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr starten wir unter dem Titel "Bürger.Aktiv!" ein öffentliches Gesprächsforum zum Bürgerschaftlichen Engagement. Kooperationspartner sind die Bürgerstiftung Nürnberg und die in.media.vitae foundation.

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es den öffentlichen Diskurs über Bürgerschaftliches Engagement zu fördern, aktuelle überrregionale Entwicklungen und Ansätze aufzugreifen und mit der "Engagementlage" in Nürnberg zu vergleichen. Bei vier, über das Jahr verteilten Einzelveranstaltungen sollen bereits Engagierte; Experten und interessierte Bürger und Bürgerinnen ein Forum erhalten, um über bürgerschaftliches Engagement, dessen Auswirkungen in der (Stad-)Gesellschaft, Möglichkeiten und Grenzen, Sinnhaftigkeit für Engagierte etc. zu diskutieren - gerne auch kontrovers. Die Einzelveranstaltungen werden von RedakteurInnen der Nürnberger Nachrichten moderiert.

Menschen mit Migrationsgeschichte sind aus dem bür­gerschaftlichen Engagement nicht mehr wegzudenken. Die Aufnahme von Geflüchteten 2015/16 wäre ohne sie si­cherlich schwieriger gewesen. Ihre Be­teiligung beruht – wie bei allen Engagierten – auf Eigenini­tiative, Selbstbestimmung und Unabhängigkeit. Diese Moti­vation ist nicht selbstverständlich und muss geför­dert werden. Wie können wir Hindernisse abbauen und Zugänge zum Engagement für Menschen mit Mi­grationsgeschichte gestalten?

Website

Alle an Bord!? oder: Wie integrativ ist Engagement? - © Veranstalter

Veranstalter:
Zentrum Aktiver Bürger
Bürgerstiftung Nürnberg
in.media.vitae foundation

Zurück zur Liste