0

Ausstellung
Alicia Framis. fearless

Ausstellung

14.09.2017 - 12.11.2017

Kunsthalle im KunstKulturQuartier

Kunsthalle im KunstKulturQuartier
Lorenzerstr. 32
90402 Nürnberg

Eintrittspreise:
Normal: 5 € / Ermäßigt: 2.50 €

Bereits 1948 wurden von den Vereinten Nationen in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte unter anderem das Recht eines jeden Menschen auf Schutz vor Diskriminierung, Folter und staatlicher Willkür ebenso festgeschrieben wie das Recht auf Bildung und kultureller Teilhabe. Dennoch werden diese Rechte auch heute noch massiv verletzt. Diese große Diskrepanz zwischen Ideal und Wirklichkeit bildet den Hintergrund für das gesamte Werk der 1967 in Barcelona geborenen Künstlerin Alicia Framis, die heute in Amsterdam lebt. Mit ihren Installationen, Kostümen, Objekten und Performances macht sie auf soziale, kulturelle oder politische Probleme aufmerksam, bietet aber zugleich auch alternative Denkmodelle und Lösungen an.
Mit der Ausstellung "fearless" präsentiert die Kunsthalle Nürnberg die erste umfassende Einzelausstellung der spanischen Künstlerin in Deutschland. Die Auswahl der Werke umspannt einen Zeitraum von zwanzig Jahren und reicht von interaktiven Installationen bis hin zur Dokumentation von Performances und Projekten in Fotografien und Videofilmen.

Website

Ausstellung - © Alicia Framis, Anti_dog (Performance in Barcelona 2003), Video 3 Min., © VG Bild-Kunst Bonn, 2017

Öffnungszeiten:
so: 10:00 - 18:00 Uhr
di: 10:00 - 18:00 Uhr
mi: 10:00 - 20:00 Uhr
do: 10:00 - 18:00 Uhr
fr: 10:00 - 18:00 Uhr
sa: 10:00 - 18:00 Uhr

Veranstalter:
KunstKulturQuartier, Kunsthalle Nürnberg

Zurück zur Liste